Veranstaltungsangebot der Akademie
Refresher für Hygienebeauftragte Ärztinnen und Ärzte gemäß hessischer Hygieneverordnung. Schwerpunkt: Krankenhaushygiene und Infektionsprävention in der stationären Rehabilitation und in der sektorübergreifenden Versorgung.

Kursleitung

Prof. Dr. med. U. Heudorf, Dr. med. S. Hofmann

Zielgruppe

Hygienebeauftragte Ärztinnen und Ärzte aller Fachgebiete in der stationären Rehabilitation und darüber hinaus.

Ansprechpartner

Heike Cichon
Fon: 06032 782-209
Fax: 069 9767267-209
E-Mail: heike.cichon@laekh.de

Inhalt

Krankenhaushygiene ist in allen Versorgungsbereichen des Gesundheitswesens für eine wirkungsvolle Infektionsprävention risikoadaptiert umzusetzen. Ziel ist das Erreichen der größtmöglichen Sicherheit und  der bestmöglichen Therapie für die Patienten. In der stationären Rehabilitation ist die Teilhabe ein wichtiges Therapieziel, demgegenüber stehen die Maßnahmen der Infektionsprävention.  Der erste Fortbildungstag bietet Informationen und Beispiele, um Infektionsrisiken richtig einzuschätzen und gibt einen Überblick über die Basis- oder Standardhygiene, gemäß den aktuell geltenden Empfehlungen.   

Ein großes Problem ist die Zunahme der Infektionen durch multiresistente Erreger. Multiresistenzen entstehen durch Antibiotikaverordnung. Die stationäre Rehabilitation bildet  in der sektorenübergreifenden Betrachtung eine Schnittstelle. Die gezielte Antibiotikatherapie der Akutversorgung muss weitergeführt werden und die Behandlung von Infektionen, die eher dem ambulanten Spektrum zuzuordnen sind, muss sicher durchgeführt werden. Der zweite Fortbildungstag vermittelt Wissen zu einer rationalen Antibiotikastrategie und informiert zu aktuellen Leitlinien.

Krankenhaushygiene und Antibiotikaeinsatz in der Rehabilitation: Unsere Fortbildung bringt Experten der Krankenhaushygiene, Infektiologie, Rehabilitation, Allgemeinmedizin und des öffentlichen Gesundheitswesens zusammen. Relevante Fragestellungen werden u.a. in kleinen Gruppen fachspezifisch erarbeitet und diskutiert, um Reflexion und Umsetzung einer sicheren und sinnvollen Infektionprävention im klinischen Alltag zu fördern. 

Kooperationspartner

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem MRE-Netz Rhein-Main und den MEDIAN Kliniken durchgeführt.

Veranstaltungsdaten

Veranstaltung Datum Ort
Refresher HBA in der Rehabilitation Termin in Vorbereitung Bad Nauheim weitere Informationen zur Veranstaltung Refresher HBA in der Rehabilitation
Veranstaltung: Refresher HBA in der Rehabilitation
Unterrichtseinheiten: 16
Teilnahmegebühr: 300,00 € (ermäßigt: 270,00 €)
Veranstaltungsort: Bad Nauheim
Max. Teilnehmerzahl: 50
Termine: Termin in Vorbereitung
Die Veranstaltung wird ohne Sponsoren durchgeführt.
Interessenskonflikte der Veranstalter, der Veranstaltungsleitung und der Referenten bestehen nicht.
Die Veranstaltung ist produkt- und dienstleistungsneutral.