Merkblatt "Bildungsurlaub": Praxisinhaberinnen und -inhaber und ihre Pflichten

Als aktuelle Orientierungshilfe bietet der NAV-Virchowbund das Merkblatt "Bildungsurlaub" an,  um Praxisinhaber/-innen sowie Praxismitarbeiter/-innen darüber zu informieren, in welchen Bundesländern ein gesetzlicher Anspruch auf Bildungsurlaub besteht und wie dieser ausgestaltet ist. Folgende Punkte werden erläutert:

  • Sind Ärzte verpflichtet, Bildungsurlaub zu gewähren, und wenn ja, wie lange?
  • Wie ist Bildungsurlaub gegenüber Erholungsurlaub abzugrenzen?
  • Welche Kosten fallen für Arbeitgeber/-innen und Arbeitnehmer/-innen an?
  • Welche konkreten Regelungen gelten in den einzelnen Bundesländern?
  • Muss eine bestimmte Betriebsgröße vorliegen, damit Bildungsurlaub gewährt werden kann?
  • Welche Antragsfristen muss der Arbeitgeber/die Arbeitgeberin beachten?
  • Wie lange muss der/die betroffene Mitarbeiter/-in in der Praxis beschäftigt sein, um Anspruch auf Bildungsurlaub zu haben?
  • Unter welchen Gründen darf der/die Praxisinhaber/-in den Antrag ablehnen?

Das Merkblatt ist nur für Mitglieder des NAV-Virchow-Bundes erhältlich.

 

Kontakt:

NAV-Virchow-Bund
Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands e.V.
www.nav-virchowbund.de
Bundesgeschäftsstelle
Chausseestraße 119b
10115 Berlin
Fon: 030 288774-0
Fax: 030 288774-115