Eignungstest für den Ausbildungsberuf Medizinische/-r Fachangestellte/-r

Unterstützung bei der Auswahl geeigneter Bewerberinnen und Bewerber für den Ausbildungsberuf Medizinische/-r Fachangestellte/-r

Die relativ hohe Anzahl von vorzeitigen Vertragsabbrüchen, die zunehmend in arbeitsgerichtliche Streitigkeiten münden, lässt sich durch die Auswahl geeigneter Bewerberinnen und Bewerber  reduzieren. Daher stellt die Landesärztekammer Hessen ihren Mitgliedern einen Eignungstest zur Verfügung, der sie bei der Bewerberauswahl unterstützen und dazu anregen soll, sich intensiv mit der Person der Bewerberin/des Bewerbers und ihren/seinen Fähigkeiten zu beschäftigen.

Der Eignungstest gliedert sich in:

  • Fragebogen zur Einleitung eines Bewerbungsgesprächs
  • Auswahlkriterien für die Einstellung einer/eines Auszubildenden
  • Testaufgaben
  • Lösungen


Der Test ist kostenfrei und – ausschließlich für hessische Ärztinnen und Ärzte – über die Landesärztekammer Hessen erhältlich. Er kann telefonisch unter 069 97672-581 oder -240 oder per E-Mail an: med.fachangestellte@laekh.de angefordert werden.

Wir freuen uns, wenn Sie unser Angebot annehmen.

Bitte beachten Sie, dass sich die Auswahlmöglichkeiten verschlechtern, wenn die Auswahl zu spät erfolgt. Wählen Sie deshalb Ihre Auszubildende/Ihren Auszubildenden frühzeitig aus, spätestens im Herbst des Vorjahres!