Mittelhessischer Diabetes- und Präventionstag am 13.09.2014 in Gießen

Pressemitteilung

In diesem Jahr tritt die LÄKH mit ihrem Projekt "Fit und gesund älter werden" als Mitveranstalter des Mittelhessischen Diabetes- und Präventionstages in Gießen auf. Hauptveranstalter sind das Universitätsklinikum Gießen und Marburg (UKGM) und das Universitäre Diabeteszentrum Mittelhessen (UDZM). Die Schirmherrschaft haben das Hessische Ministerium für Soziales und Integration und die Stadt Gießen übernommen.

Der öffentliche Präventionstag findet statt

am 13. September 2014
von 10 bis 15 Uhr

mit Starkoch Mirko Reeh

in der Kongresshalle Gießen
Berliner Platz 2
in 35390 Gießen

Begrüßung: Dietlind Grabe-Boltz, Oberbürgermeisterin der Stadt Gießen, und Dr. med. Gottfried von Knoblauch zu Hatzbach, Präsident der Landesärztekammer Hessen

Bei einem umfangreichen Vortragsprogramm und auf dem Markt der Möglichkeiten im Großen Saal (von 9:30 Uhr bis 15:00 Uhr) können sich die Besucher umfassend über das Thema Diabetes und Diabetes-Prävention informieren.

Das vollständige Programm können Sie hier als PDF-Datei herunterladen.

Organisation und Information:

Universitäres Diabeteszentrum Mittelhessen (UDZM)
Medizinische Klinik und Poliklinik III
Barbara Schultz
Klinikstraße 33
35392 Gießen

Fon: 0641 985-42840
Fax: 0641 985-42849
E-Mail: barbara.schultz@uniklinikum-giessen.de

Pressemitteilungen-Archiv:

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001