Hauptgeschäftsführer der Ärztekammer Dr. med. Michael Popović wird 60

Pressemitteilung

Am 23. August feiert Dr. med. Michael Popović, Hauptgeschäftsführer der Landesärztekammer Hessen, seinen 60. Geburtstag. 1947 in Fulda geboren, war Popović nach seinem Medizinstudium zunächst als Oberstabsarzt im Bundeswehrkrankenhaus Gießen tätig. Nach ehrenamtlichen Funktionen als stellvertretender Landesvorsitzender des Marburger Bundes LV-Hessen, Mitglied im Beirat des Präsidiums und stellvertretender Vorsitzender der Bezirksärztekammer Gießen begann seine hauptamtliche Laufbahn in der ärztlichen Selbstverwaltung, als er 1982 als Geschäftsführender Arzt zur Bundesärztekammer nach Köln gerufen wurde. Seit 1986 ist Popović Geschäftsführender Arzt und Hauptgeschäftsführer der hessischen Ärztekammer.

Den Themen der ärztlichen Fort- und Weiterbildung, der Katastrophenmedizin, ethischen Fragen am Beginn und Ende des Lebens, der Palliativversorgung, Gewaltprävention und Gesundheitserziehung gilt sein besonderes Interesse. Popović hat an der Erstellung des Konzeptes "Medizinischer Katastrophenschutz" des Landes Hessen maßgeblich mitgewirkt und gehört seit 2000 dem hessischen Landesbeirat für den Brandschutz, Allgemeine Hilfe und Katastrophenschutz an. 2002 wurde er als erster Arzt in die Sachverständigenkommission für Kriminalprävention der hessischen Landesregierung berufen. Dass der Erhalt der Carl-Oelemann-Schule als Ausbildungsstätte für Arzthelferinnen/Medizinische Fachangestellte der Landesärztekammer in Bad Nauheim mit Hilfe finanzieller Zuschüsse des Staates und des Landes Hessen für den Neuaufbau des Internats gesichert werden konnte, ist vor allem auch Popovićs Einsatz zu verdanken.

Neben seiner hauptamtlichen Tätigkeit engagiert sich Popović ehrenamtlich im Gesundheitswesen. Er ist Gründungsmitglied und Vorstandsbeisitzer des Vereins "Aids Aufklärung" in Frankfurt und Vorstandsmitglied der hessischen Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitserziehung (HAGE). Popović war Berater für den Aufbau der Tschechischen Ärztekammer und die Entwicklung des tschechischen Krankenversicherungsgesetzes. Er gehört dem Aufsichtsrat der Internen Grant Agentur des Tschechischen Gesundheitsministeriums an und ist Präsident der 2007 gegründeten Deutsch-Tschechischen Gesellschaft für Palliativmedizin. Die Landesärztekammer gratuliert Michael Popović herzlich zum Geburtstag!

Pressemitteilungen-Archiv:

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001