Der schwerkranke Patient steht im Mittelpunkt

Pressemitteilung

Einladung zur 6. Fachtagung "Palliative Versorgung und hospizliche Begleitung in Hessen" am 29. Februar 2012 in Bad Nauheim

Die Bedürfnisse des schwerkranken Patienten und der Verbesserungsbedarf an der Schnittstelle zwischen ambulanter und stationärer Versorgung stehen im Mittelpunkt der 6. Fachtagung "Palliative Versorgung und hospizliche Begleitung in Hessen" unter der Schirmherrschaft des Hessischen Sozialministeriums, die am 29. Februar 2012 von 9:30 Uhr bis 17:15 Uhr im Fortbildungszentrum der Landesärztekammer Hessen in Bad Nauheim stattfindet. Sie sind herzlich eingeladen, an der Tagung teilzunehmen.

Wie können die an der Versorgung schwerkranker Menschen beteiligten Berufsgruppen und Ehrenamtlichen enger miteinander vernetzt und besser koordiniert werden? Welche Möglichkeiten gibt es, um auch in ländlichen Regionen eine funktionsfähige, differenzierte Versorgungsstruktur zu schaffen? Die von Landesärztekammer Hessen, Hospiz- und PalliativVerband Hessen e. V., und HAGE e. V., Arbeitsbereich KASA – Koordinations- und Ansprechstelle für Dienste der Sterbebegleitung und Angehörigenbetreuung veranstaltete Fachtagung will den Erfahrungsaustausch und die gemeinsame Suche nach Lösungen in kritischen Diskussionen ermöglichen.

Mit dieser Zielsetzung richtet sich die Veranstaltung an Ärzte, Angehörige von Pflegeberufen, Medizinische Fachangestellte, Seelsorger, ehrenamtliche hospizliche Begleiter und hauptamtliche Hospizmitarbeiter, Mitarbeiter von sozialen Einrichtungen, Vertreter von Krankenkassen, Verantwortliche und Entscheidungsträger aus Politik, Kirchen, Wohlfahrtsverbände und Angehörige.

Das am Ende dieser Seite unter "Download" verlinkte Programm bietet Ihnen einen Überblick über Vortrags- und Workshopthemen der Fachtagung.

Ansprechpartner:

Katja Möhrle, M.A.
Pressereferentin der Landesärztekammer Hessen
Im Vogelsgesang 3
60488 Frankfurt a.M.
Fon: 069 97672-188
Fax: 069 97672-224
E-Mail: katja.moehrle@laekh.de
www.laekh.de

Susanne Andriessens
Leiterin des Referats Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dostojewskistr. 4
65187 Wiesbaden
Tel.: 0611 817-3408
E-Mail: susanne.andriessens@hsm.hessen.de
www.hessen.de

Pressemitteilungen-Archiv:

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001