Auftaktveranstaltung "Mentoring für Ärztinnen"

Pressemitteilung

Zu der von Landesärztekammer Hessen "Referat Ärztinnen" und Hessischem Sozialministerium gemeinsam organisierten Auftaktveranstaltung "Mentoring für Ärztinnen" am Mittwoch, dem 19. März 2003, 18:00 - 20:30 Uhr im Fortbildungszentrum der Landesärztekammer Hessen ,Carl-Oelemann-Weg 7, 61231 Bad Nauheim, möchten wir Sie herzlich einladen.

Ärztinnen in Deutschland: Ungeachtet ihrer hohen Qualifikation haben sie auch heute noch geringere Karrierechancen als ihre männlichen Kollegen. Mangelnde Förderung und unzureichende Teilzeitarbeitsmodelle versperren den Weg zum Erfolg. Vor allem junge Ärztinnen, die während der Ausbildung zur Fachärztin - ohne die eine spätere Tätigkeit als niedergelassene Ärztin oder als Krankenhausärztin in leitender Position nicht möglich ist - zusätzlich Familienaufgaben wahrnehmen, sind zu einem ständigen Spagat zwischen Anspruch und Wirklichkeit gezwungen.


Um junge Ärztinnen in ihrer beruflichen Entwicklung und Karriere zu unterstützen, haben Landesärztekammer, Hessisches Sozialministerium und MentorinnenNetzwerk für Frauen in Naturwissenschaft und Technik deshalb das Projekt "Mentoring für Ärztinnen" ins Leben gerufen. Seine Aufgabe ist die Begleitung junger Ärztinnen in der Weiterbildungsphase auf Zeit durch erfahrene und erfolgreiche Kolleginnen. Zielgruppe des Projekts sind Ärztinnen im Praktikum, Ärztinnen in der Ausbildung zur Fachärztin und Wiedereinsteigerinnen in den Beruf. Sie sollen von Mentorinnen bei der optimalen Planung ihrer Ausbildung sowie bei der Bereitstellung von Möglichkeiten, Beruf und Familie zu vereinbaren, unterstützt und beraten werden.

Die Auftaktveranstaltung wird über Mentoring informieren und erste Kontakte zwischen jungen Ärztinnen und potentiellen Mentorinnen aus hessischen Krankenhäusern und Unikliniken ermöglichen.

Pressemitteilungen-Archiv:

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001