Ärztekammerwahl 2013 - Stimmen Sie für eine starke ärztliche Selbstverwaltung!

Pressemitteilung

Sie wollen, dass Ärztinnen und Ärzte die Gesundheitspolitik aktiv mit gestalten? Dann engagieren Sie sich für eine starke ärztliche Selbstverwaltung. Noch bis zum 5. Juni 2013 (18:00 Uhr - Posteingang hier) haben Sie die Möglichkeit, Ihre Stimme für die Wahl zur Delegiertenversammlung der Landesärztekammer Hessen abzugeben. Auf Ihre Stimme kommt es an!

9 Listen stehen mit ihren Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl. Die Delegiertenversammlung als oberster Souverän der hessischen Ärzteschaft hat 80 Sitze. In der konstituierenden Sitzung am 31. August 2013 werden das Präsidium und der oder die Präsident/in der Landesärztekammer für die nächsten fünf Jahre gewählt.

Die Landesärztekammer Hessen vertritt als Körperschaft des öffentlichen Rechts die beruflichen Belange der Ärztinnen und Ärzte in Hessen auf allen Gebieten ärztlicher Berufsausübung. Sie ist außerdem gesetzlich dazu verpflichtet, zum Wohl der Patienten die Erfüllung der Berufspflichten ihrer Mitglieder zu überwachen. Zugleich nimmt die Kammer in Selbstverwaltung öffentliche Aufgaben im Gesundheitswesen wahr und erfüllt staatliche Aufgaben. Sie bietet Fortbildung und Beratung, überprüft die Qualität der Weiterbildung zum Facharzt und gewährleistet die Qualitätssicherung in Klinik und Praxis. Die Landesärztekammer Hessen nimmt ihre Aufgaben aktiv für das gesundheitliche Wohl der Bevölkerung und für die Interessen der Ärzteschaft ein.

Pressemitteilungen-Archiv:

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001