Aktuelles

Das Hessische Krebsregister ist online!

Website des Hessischen KrebsregistersMit dem Launch der Website am 01.07.2019 schafft das Hessische Krebsregister für Meldende und Betroffene eine völlig neue Transparenz und Plattform zur Diskussion und zum Austausch für die Verbesserung der Versorgungsqualität von an Krebs erkrankten Patientinnen und Patienten. Interessierte aus Wissenschaft und Forschung, aber auch Betroffene finden Informationen, Materialien und Ansprechpersonen rund um das Thema Krebsregistrierung in Hessen. Meldende finden nun in übersichtlicher Darstellung alle wichtigen Informationen zur Datenübermittlung, Auswertung und Vergütung.

Innovationspreis "Digitale Gastroenterologie" der Deutschen Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS) ausgeschrieben

2019 lobt die Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS) zum ersten Mal den Innovationspreis "Digitale Gastroenterologie" aus.

Fachlicher und kultureller Austausch: Tagung "Gesundheitseinrichtungen im Vergleich" in Salerno (Italien)

Am 11. April 2019 findet im italienischen Salerno die Tagung "Gesundheitseinrichtungen im Vergleich" statt, an der die Landesärztekammer Hessen mit Vorträgen des Kammerpräsidenten Dr. med. Edgar Pinkowski, Prof. Erika Baum, Prof. Volkmar Jacobi, Andreas Georg Illes und Dr. Vincenzo Mancuso teilnimmt.

Einigung auf einen neuen Gehaltstarifvertrag für Medizinische Fachangestellte

In der zweiten Tarifverhandlungsrunde einigten sich die Tarifpartner der niedergelassenen Ärzte und der Medizinischen Fachangestellten auf einen neuen Gehaltstarifvertrag mit einer Laufzeit vom 01.04.2019 bis 31.12.2020. Die Gehälter steigen ab 01.04.2019 um 2,5 % linear und ab 01.04.2020 nochmals um 2,0 %.

Ergebnisse der Abschlussprüfung für Medizinische Fachangestellte im Winter 2019

Am schriftlichen Teil der Abschlussprüfung für Medizinische Fachangestellte im Winter 2019 haben 316 Prüflinge teilgenommen, von denen 268 bestanden haben. 315 Prüflinge haben am praktischen Teil der Abschlussprüfung teilgenommen, davon haben 243 bestanden. Insgesamt haben 229 Prüflinge die Abschlussprüfung im Winter 2019 bestanden.

Hessen will Möglichkeiten für anonyme Krankenbehandlungen prüfen

Die Delegiertenversammlung der Landesärztekammer Hessen hat im November 2018 eine bessere Versorgung von Menschen ohne Versicherung oder gültige Papiere gefordert. Als Vorbild könne dabei die Einrichtung eines "anonymen Krankenscheines" dienen, wie er bereits in Thüringen erfolgreich für die Versorgung der betroffenen, nicht von den bestehenden Sozialversicherungssystemen erfassten Menschen eingeführt wurde.

Medizinische Fachangestellte: Voraussetzungen für die vorzeitige Zulassung zur Abschlussprüfung

Über die vorzeitige Zulassung erhält der/die Auszubildende Gelegenheit, an der Abschlussprüfung teilzunehmen, die seiner/ihrer regulären Abschlussprüfung unmittelbar vorausgeht. Die Zulassung erfolgt nur, wenn seine/ihre Leistungen während der gesamten Ausbildungszeit dies rechtfertigen.

Save the Date: Fachtagung "Frühe Hilfen – Kooperation Jugendhilfe und Gesundheitswesen 2019"

Im Auftrag der Hessischen Landeskoordination der Frühen Hilfen des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration lädt die HAGE e. V. unter dem Leitthema "Familien, Medizin, Jugendhilfe – Zukunftsmöglichkeiten einer intersektoralen Kooperation in den Frühen Hilfen" herzlich in das Fortbildungszentrum der Landesärztekammer Hessen nach Bad Nauheim zu einer multiprofessionellen Fachtagung ein:

am Samstag, den 25.05.2019
von 09:15 Uhr bis 17:00 Uhr
Fortbildungszentrum der Landesärztekammer Hessen
Carl-Oelemann-Weg 5, 61231 Bad Nauheim