Dr. Edgar Pinkowski nach 25 Jahren als Leitender Notarzt von Landrat des Lahn-Dill-Kreises verabschiedet

Aktuelles

Nach 25 Jahren ist Dr. med. Edgar Pinkowski, Präsident der Landesärztekammer Hessen, als Leitender Notarzt des Rettungsdienstes des Lahn-Dill-Kreises verabschiedet worden. Pinkowski, Facharzt für Anästhesie, engagierte sich seit 1. April 1996 ehrenamtlich im Rettungsdienst und unterstützte das  16-köpfige Führungsgremium „Einsatzleitung Rettungsdienst“, das die medizinische Hilfe an den Einsatzstellen im Kreisgebiet organisiert.

"Dr. Edgar Pinkowski hat die Einsatzleitung Rettungsdienst gegründet, entscheidend mit geprägt und vorbildlich weiterentwickelt und im Katastrophenschutzstab mitgearbeitet", würdigt Wolfgang Schuster, Landrat  des Lahn-Dill-Kreises, seine Verdienste. Pinkowski gehört außerdem dem Katastrophenschutzstab des Lahn-Dill-Kreises an und war beim Malteser Hilfsdienst Wetzlar unter anderem als dessen Stadt- und Kreisbeauftragter tätig. In der Position des ehrenamtlichen leitenden Notarztes des Rettungsdienstes löst ihn Patrick Müller-Nolte ab.

 

Weitere Infos: