Startbild: Foto von Menschen bei einem Vortrag, im Vordergrund eine rothaarige Frau, die in die Kamera lächelt

Die besonders engagierten Referentinnen und Referenten des Jahres 2018

Auf dieser Seite stellen wir Kursleiter/-innen und Referenten/-innen vor, die sich im Jahr 2018 besonders für die Akademie für Ärztliche Fort- und Weiterbildung engagiert haben.

Name

Tätigkeit/Beruf

Tätig in folgender/-n Veranstaltung/-en


Dr. med. Regina Adam

Fachärztin für Anästhesiologie
Tätig in eigener Praxis in Kassel

Arbeitsschwerpunkte:

  • Psychosomatische Schmerztherapie
  • Ambulante Anästhesie

Ausgewählte Stationen der ärztlichen Laufbahn:

  • Zusatzbezeichnung Psychotherapie
  • Facharztausbildung Anästhesiologie
  • Studium an der Universität Göttingen

Referentin im Curriculum Psychosomatische Grundversorgung


Prof. Dr. med. Boris Bodelle, MHBA

Facharzt für Radiologie
Master of Health Business Administration
Klinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt a. M.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Uroradiologische und onkologische Bildgebung, Muskuloskelettale Bildgebung, Kardiale Bildgebung
  • Interventionelle Radiologie, Forensische Radiologie

Ausgewählte Stationen der ärztlichen Laufbahn:

  • Oberarzt und leitender Oberarzt Magnetresonanztomographie
  • Facharztausbildung Radiologie mit Zusatzbezeichnung Kinderradiologie
  • Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt a. M.

Kursleiter und Referent in den Veranstaltungen zur Fachkunde im Strahlenschutz


Prof. Dr. med. Jörg Bojunga

Facharzt für Innere Medizin
Klinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt a. M.

Kursleiter und Referent in der Fortbildung

  • Frankfurter Intensivmedizinisches Einführungsseminar
  • Aufbau-Modul Schilddrüsen-Sonographie

Referent in den Fortbildungen

  • Ultraschall Abdomen und Retroperitoneum
  • Curriculum Ernährungsmedizin

Dr. med. Jörg Bönhof

Arzt
Tätig in eigener Praxis in Wiesbaden

Arbeitsschwerpunkte:

  • Sonographie
  • Ultraschalldiagnostik

Ausgewählte Stationen der ärztlichen Tätigkeit:

  • Deutsche Klinik für Diagnostik, Wiesbaden
  • Medizinische Poliklinik der Universität München
  • Kreiskrankenhaus Göppingen

Kursleiter und Referent in den Ultraschall-Kursen:

  • Abdomen und Retroperitoneum,
  • Modul Farb- und Spektral-Doppler-Sonographie im Abdomen
  • Doppler- und Duplex-Sonographie der extrakraniellen hirnversorgenden Gefäße

Dr. med. Rainer Gerhard Diehl

Facharzt für Allgemeinmedizin
Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin

Arbeitsschwerpunkte:

  • Studienstiftung des deutschen Volkes
  • Physiologisch-pharmatherapeutische Forschung bei der Max-Planck-Gesellschaft

Ausgewählte Stationen der ärztlichen Laufbahn:

  • Deutsche Rentenversicherung, Frankfurt a. M.
  • Klinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt
  • Kerckhoff-Klinik und -Institut, Bad Nauheim

Kursleiter und Referent in der Zusatz-Weiterbildung Sozialmedizin


Pierre E. Frevert

Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychiatrie und Psychotherapie/Psychosanalyse
Tätig in eigener Praxis in Frankfurt a. M.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Psychosomatisch-psychoanalytische Patientenbehandlung
  • Fortbildung für Ärzte und psychologische Psychotherapeuten

Ausgewählte Stationen der ärztlichen Laufbahn:

  • Analytiker, Weiterbilder und Bereitschaftsdienstarzt
  • Psychiatrische und psychosomatische Facharztweiterbildung
  • Studium der Medizin und Soziologie

Kursleiter und Referent im Curriculum Psychosomatische Grundversorgung


Dr. med. Felicita Heidler

Arbeitsschwerpunkte:

  • Psychosomatische und -therapeutische Medizin
  • Leiterin MS-Spezialambulanz

Ausgewählte Stationen der ärztlichen Tätigkeit:

  • Psychotherapieausbildung Institut Marburg/Kassel/Gießen
  • Oberärztin, Neurologie, Ökumenische Hainchen Krankenhaus
  • Studium der Humanmedizin an der Universität Göttingen

Referentin im Curriculum Psychosomatische Grundversorgung


Dr. med. Johanna Keßel

Fachärztin für Innere Medizin
Klinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt a. M.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Antimicrobial Stewardship
  • Infektiologischer Konsiliardienst

Ausgewählte Stationen der ärztlichen Tätigkeit:

  • 2016 Leitung Antimicrobial Stewardship Team (Universitätsklinik Frankfurt)
  • 2016 Zusatzbezeichnung Infektiologie DGI u. LÄKH
  • 2014 Fachärztin Innere Medizin

Kursleiter und Referentin in der Fortbildung Antibiotic Stewardship


Dr. med. André Kohl

Facharzt für Allgemeinmedizin
Tätig in eigener Praxis in Wiesbaden

Arbeitsschwerpunkte:

  • Hausärztliche Versorgung
  • Psychotherapie

Ausgewählte Stationen in der ärztlichen Tätigkeit:

  • Notaufnahme, Irland und Australien
  • Innere Medizin und Geriatrie, Wiesbaden
  • Ausbildung zum Psychotherapeut

Referent im Curriculum Psychosomatische Grundversorgung


Martin Leimbeck

Facharzt für Allgemeinmedizin, Geriatrie, Palliativmedizin, Umweltmedizin und Suchtmedizin
Tätig in Gemeinschaftspraxis in Braunfels

Arbeitsschwerpunkte:

  • Hausarzt – Rundumversorger in Landarztpraxis
  • Lehre: Aus-, Fort- und Weiterbildung in Universitäten, Praxis, Akademie, Carl-Oelemann-Schule, Qualitätszirkel

Ausgewählte Stationen der ärztlichen Laufbahn:

  • Berufspolitisches Engagement in der Landesärztekammer Hessen
  • Niederlassung als Hausarzt nach der Facharztprüfung
  • Umfassende, abwechslungsreiche 5-Jahres-Weiterbildung (in den 80igern)

Kursleiter und Referent in den Fortbildungen:

  • Seminar Ärztlicher Bereitschaftsdienst (ÄBD)
  • Ärztlicher Leiter Rettungsdienst

Dr. med. Karin Mattekat

Fachärztin für Anästhesie
Tätig in eigener Praxis in Hanau

Arbeitsschwerpunkte:

  • Spezielle Schmerztherapie + Akupunktur + fachgebundene Psychotherapie
  • Palliativmedizin + Psychoonkologie (WBO)

Ausgewählte Stationen der ärztlichen Laufbahn:

  • Praxis für spezielle Schmerztherapie, Hanau, seit 2010
  • Aufbau und Mitarbeit verschiedener palliativmedizinischer Einrichtungen in Hessen; MAS Palliative Care in
  • Facharztanerkennung Anästhesie; Centre Hospitalier de la Lauter - Wissembourg, Frankreich

Kursleiterin und Referentin im Kurs Palliativmedizin


Dr. med. Reinhold Merbs

Facharzt für Innere Medizin und für Öffentliches Gesundheitswesen
Kreisgesundheitsamt des Wetteraukreises, Friedberg

Arbeitsschwerpunkte:

  • Rettungsdienst, Notfallmedizin, Gefahrenabwehr
  • Öffentliches Gesundheitswesen in allen Facetten

Ausgewählte Stationen der ärztlichen Laufbahn:

  • 2011: Leitender Medizinaldirektor, Fachbereichsleiter Gesundheit, Veterinärwesen und Bevölkerungsschutz des Wetteraukreises
  • 2001: Ärztlicher Leiter Rettungsdienst im Wetteraukreis
  • 2002: Spezielle Internistische Intensivmedizin

Kursleiter und Referent in den Fortbildungen

  • Ärztlicher Leiter Rettungsdienst - Ärztliche Leitungsaufgaben in der Notfallmedizin
  • Notfallmedizin machbar machen
  • Seminar Ärztlicher Bereitschaftsdienst (ÄBD)

Dr. med. Miriam Münster

Fachärztin für Innere Medizin
Ketteler Krankenhaus, Offenbach

Arbeitsschwerpunkte:

  • Kontrastsonografie
  • Interventioneller Ultraschall

Ausgewählte Stationen der ärztlichen Laufbahn:

  • Ketteler Krankenhaus, Offenbach
  • Klinikum Offenbach
  • UCSF Dep. of Pediatrics-Gastroenterology

Referentin in den Ultraschallkursen Abdomen und Retroperitoneum


Dr. med. Gabriela Petereit-Haack

Ärztin
Regierungspräsidium Darmstadt

Arbeitsschwerpunkte:

  • Epidemologische Studien zu arbeitsbedingten Krankheiten und psychosozialen Belastungen
  • Arbeitsmedizinischer staatlicher Arbeitsschutz

Ausgewählte Stationen der ärztlichen Laufbahn:

  • Medizinaldirektorin im Landesgewerbeamt Hessen
  • Master of Public Health, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
  • Doktorarbeit am Max-Planck-Institut Bad Nauheim, JLU Gießen

Kursleiterin und Referentin in der Kurs-Weiterbildung Allgemeinmedizin


Dr. med. Wolfram Schley

Facharzt für Innere Medizin
Kreisklinik in Groß-Umstadt

Arbeitsschwerpunkte:

  • Sonographie von "Kopf bis Fuß"

Ausgewählte Stationen der ärztlichen Laufbahn:

  • Kreisklinik Groß-Umstadt
  • Uniklinikum Gießen, Labormedizin
  • Klinikum Kassel, Neurologie

Kursleiter und Referent in den Ultraschallkursen Abdomen und Retroperitoneum

Referent in den Ultraschallkursen

  • Doppler- und Duplex-Sonographie der peripheren Arterien und Venen
  • Aufbaumodul Farbdoppler-Sonographie im Abdomen

Dr. med. Roland Stolte

Facharzt für Allgemeinmedizin, Psychiatrie/Psychotherapie und Psychosomatische Medizin
Klinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität, Universitätsklinikum, Frankfurt a. M.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Somatoforme Störungen
  • Pschychosomatische Komplexbehandlung im tagesklinischem Setting ( somatoforme Störungen, Ängste, Depression, Zwänge)

Ausgewählte Stationen der ärztlichen Laufbahn:

  • Oberarzt im Bereich Psychosomatik am Klinikum der Johann Wolfgang Goethe – Universität, Frankfurt
  • Facharztausbildung im Hospital zum Heiligen Geist, Frankfurt
  • Studium der Humanmedizin, Johann Wolfgang Goethe – Universität, Frankfurt

Referent im Curriculum Psychosomatische Grundversorgung


Thomas Wirth

Diplom-Kunsttherapeut (FH)
Klinik am Eichelberg, Burgebrach

Arbeitsschwerpunkt:

  • Kunsttherapie in struktur- und konfliktorientiertem Setting

Ausgewählte Stationen der ärztlichen Laufbahn von Herrn Wirth:

  • seit 2017: Leiter künstlerische Therapien
  • seit 2005: Steigerwaldklinik, Burgebrach, Fachabteilung Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
  • 2004-2005: Pfalzinstitut, Klingenmünster
  • 2000-2003: Studium Kunsttherapie, HKS Ottersberg

Referent im Curriculum Psychosomatische Grundversorgung