Startbild: Foto von einer jungen Frau, die mit der linken Hand nach oben zeigt

Aufstiegsfortbildung Fachwirt/-in für ambulante medizinische Versorgung

Hinweis zur aktuellen Pandemie-Situation (Covid-19/SARS-CoV-2):

Die Carl-Oelemann-Schule führt ihre Bildungsveranstaltungen unter Beachtung der pandemiebedingten Regelungen durch.

Bitte beachten Sie auch unsere Informationen zu den Sicherheitsregelungen für Ihren Aufenthalt in der Carl-Oelemann-Schule.

Über unser aktuelles Fortbildungsangebot informieren wir Sie auf unserer Website und über unsere Facebook-Seite: www.facebook.com/LAEKHessen.

Stand: 26.04.2021

"Die Fachwirtin führt das im Berufsbild der Medizinischen Fachangestellten bzw. Arzthelferin angelegte "All-Round-Prinzip" einer Fachkraft sowohl für den medizinischen wie auch den administrativen-verwaltungsbezogenen Bereich auf höherem Niveau, d. h. mit zusätzlichen Kompetenzen, fort.

Sie nimmt in herausgehobener Funktion/Position in kleineren und mittleren Gesundheitseinrichtungen, z. B. Gemeinschaftspraxen, Praxisgemeinschaften oder Medizinischen Versorgungszentren innerhalb eines Teams spezifische Fach- und/oder Führungsverantwortung gegenüber nichtärztlichen Mitarbeitern wahr. Damit trägt sie zur Entlastung des Arztes wesentlich bei."

(Zitat aus: Curriculum der Bundesärztekammer, 1. Auflage 2009)

Fachwirtin/Fachwirt für ambulante medizinische Versorgung

Bitte melden Sie sich für diesen Kurs mit dem Anmeldeformular an, das Sie per Post oder Fax an die Carl-Oelemann-Schule schicken können.

    Ihre Ansprechpartnerinnen: