Startbild_COS_ein_mehrtaegige_FB.jpg

Belastungs-EKG für Fortgeschrittene

MED 2

Die Fortbildung richtet sich an Teilnehmer/-innen, die ihren Kenntnisstand und ihre Fertigkeiten vertiefen und erweitern möchten.

Inhalte:

  • Erkennung von technischen (Anwendungs-) Fehlern anhand von Herzstromkurven
  • Grundlagen der Pathologie, Ruhe-EKG und Belastungs-EKG
  • Notfallausstattung und Gerätewartung für den Funktionsbereich
  • Belastungs-EKG
  • Grundlagen der Dopplermessung (u. a. Blutdruckmessung)
  • Praktische Durchführung (inkl. Monitoring) und Überblick über die Auswertung eines Belastungs-EKGs

Kursdauer: 8 Stunden

Termin MED 2: Interessentenliste

Zeit: 09:30-16:45 Uhr

Gebühr: 125 €

 

Hinweis: Die Carl-Oelemann-Schule bietet zusätzlich einen 120-stündigen Qualifizierungslehrgang Kardiologie an.

 

Kontakt:
Zakia Ahmad
Fon: 06032 782-172
E-Mail: zakia.ahmad@laekh.de

 

Allgemeine Hinweise:

Zusammengefasste Infos finden Sie im Programmflyer.

Zur Anmeldung benutzen Sie bitte das Anmeldeformular.

Für die Kurse, die ohne Veranstaltungstermin ausgeschrieben sind, wird eine Interessentenliste geführt. Bei Interesse melden Sie sich bitte mit dem Anmeldeformular unverbindlich an. Bei ausreichender Interessentenzahl wird ein Kurstermin festgelegt, über den wir Sie schriftlich informieren.

Wenn Sie im Gästehaus übernachten möchten, melden Sie sich bitte mit dem Formular Buchungsanfrage Gästehaus an.

Termine: Lernerfolgskontrolle zur Fortbildung "VERAHplus, VERAH zur NäpA"

Wenn Sie Ihre Fortbildung mit einer Lernerfolgskontrolle abschließen möchten, bietet Ihnen die Carl-Oelemann-Schule mehrere Termine an verschiedenen Durchführungsorten an.