Startbild_COS_ein_mehrtaegige_FB.jpg

Hinweis zur aktuellen Pandemie-Situation (Covid-19/SARS-CoV-2):

Ausschreibung des Hessischen Gesundheitspreises 2022: Neue Wege der Gesundheitsförderung und Prävention in Zeiten der Coronapandemie

Aktuelles

Das Hessische Ministerium für Soziales und Integration (HMSI) und die Hessische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V. (HAGE) schreiben auch in diesem Jahr wieder den Hessischen Gesundheitspreis aus. Unter dem diesjährigen Motto "Neue Wege der Gesundheitsförderung und Prävention in Zeiten der Coronapandemie" ehrt das Land Hessen Maßnahmen, Projekte und Initiativen, die sich in der Pandemie engagiert und mit beispielhaften Vorgehensweisen die hessische Bevölkerung bei der Bewältigung der Krisensituation unterstützt haben.

Noch bis zum 30. September 2022 können sich Kommunen, Bildungseinrichtungen, soziale Einrichtungen, Verine, Wohlfahrtsverbände und Initiativen für den Hessischen Gesundheitspreis 2022 mit ihren Projekten bewerben.

Alle Infos zur Bewerbung und zur Preisausschreibung finden Sie auf der Website der HAGE.

Termine: Lernerfolgskontrolle zur Fortbildung "VERAHplus, VERAH zur NäpA"

Wenn Sie Ihre Fortbildung mit einer Lernerfolgskontrolle abschließen möchten, bietet Ihnen die Carl-Oelemann-Schule mehrere Termine an verschiedenen Durchführungsorten an.