Startbild_COS_ein_mehrtaegige_FB.jpg

Hinweis zur aktuellen Pandemie-Situation (Covid-19/SARS-CoV-2):

Presse-Einladung zum Start des Diabetes-Präventionsprojekt "Fit und gesund älter werden"

Pressemitteilung

in Offenbach

laden wir Sie herzlich zu unserer

Pressekonferenz/Auftaktveranstaltung
am 14. März um 14 Uhr

in das Rathaus Offenbach, Stadtverordnetensaal, Berliner Straße 100 ein.

Wie eine Riesenwelle rollt Diabetes auf die Bevölkerung zu. Laut Hessischem Gesundheitsbericht steht die Stoffwechselerkrankung an zweiter Stelle der chronischen Krankheiten in Hessen. Mit dem Diabetes-Präventionsprojekt "Fit und gesund älter werden" (Schirmherrschaft: Hessisches Sozialministerium), das im März als Modellprojekt in Offenbach startet und sich an Menschen ab 45 Jahren richtet, will die Landesärztekammer Hessen gemeinsam mit ihren Kooperationspartnern und Ärztinnen und Ärzten einen Beitrag zur Vorbeugung von Typ-2-Diabetes-Erkrankungen leisten. Die Schirmherrschaft für das Modellprojekt in Offenbach hat die Stadt Offenbach übernommen, Projekt-Patin ist Cornelia Hanisch, ehemalige Fechterin und Olympiasiegerin.

Das Präventionsprojekt wird Ihnen von Dr. Gottfried von Knoblauch zu Hatzbach, Präsident der Landesärztekammer Hessen, vorgestellt. Außerdem stehen Vertreter der teilnehmenden Ärzte und der Kooperationspartner mit Informationen über ihre Mitwirkung zur Verfügung.

Auf dem Podium:

  • Stadtrat Stephan Färber, Stadt Offenbach
  • Dr. Gottfried von Knoblauch zu Hatzbach, Präsident der Landesärztekammer Hessen
  • Jörg Osmers, Abteilungsleiter Gesundheit, Hessisches Sozialministerium
  • Cornelia Hanisch, Patin des Projekts
  • Dr. Christian Klepzig, ärztlicher Ansprechpartner des Projekts in Offenbach
  • Franziska Mecke-Bilz, Geschäftsführerin des Klinikums Offenbach
  • PD Dr. Stephan Sahm, Chefarzt am Ketteler Krankenhaus Offenbach
  • Ralf-Rainer Klatt, Vizepräsident des Landessportbundes Hessen
  • Dr. Ulrike Kreinhoff, Deutsche Gesellschaft für Ernährung – Sektion Hessen
  • Carolin Becklas, Hessische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitserziehung (HAGE)
  • Heinz Ball, stellvertr. Landesvorsitzender des Diabetikerbundes – Landesverband Hessen

Im Anschluss wartet ein kleiner Imbiss auf die Gäste der Auftaktveranstaltung.

Termine: Lernerfolgskontrolle zur Fortbildung "VERAHplus, VERAH zur NäpA"

Wenn Sie Ihre Fortbildung mit einer Lernerfolgskontrolle abschließen möchten, bietet Ihnen die Carl-Oelemann-Schule mehrere Termine an verschiedenen Durchführungsorten an.