Veranstaltungsangebot der Akademie
Grundlagen zur Durchführung der arbeitsmedizinischen Pflichtvorsorge bei im Ausland beschäftigten Personen gemäß ArbMedVV.

Kursleitung

Dr. med. U. Klinsing, Dr. med. S. Hitzeroth

Zielgruppe

Jeder Betriebs- und Arbeitsmediziner kann mit schwierigen reisemedizinischen Problemen befasst werden, ohne dass in der bisherigen Fort- und Weiterbildung hierfür das notwendige Rüstzeug vermittelt worden ist. Der Verordnungsgeber (ArbMedVV) setzt allerdings auch für diese Beratungen/ Untersuchungen der AV Fachkenntnisse beim Betriebsarzt voraus.

Ansprechpartner

Sandra Scherbel
Fon: 06032 782-283
Fax: 069 9767267-283
E-Mail: sandra.scherbel@laekh.de

Inhalt

Die Globalisierung des Wirtschaftslebens und die häufig internationale Ausrichtung deutscher Unternehmen führen zu immer mehr Mobilität und damit auch vermehrt zu Arbeitsaufenthalten in gesundheitsgefährdenden Gebieten. Bei den im Ausland beschäftigten Personen muss nach der ArbMedVV die Arbeitsmedizinische Pflichtvorsorge (AV) durchgeführt werden. 

Die Akademie hat diese Themen in ihre arbeitsmedizinische Kurs-Weiterbildung integriert und die Inhalte an zwei Kurstagen zusammengefasst. Ärzte, die ihre Weiterbildung in Arbeits- und Betriebsmedizin bereits abgeschlossen haben, können diesen Kursteil gesondert als Fortbildung belegen. Diese 16stündige Fort- und Weiterbildung und die erfolgreiche Teilnahme an dem ebenfalls von der Akademie angebotenen Kurs „Reisemedizinische Gesundheitsberatung“ berechtigen zum Erwerb eines Zertifikates „Arbeitsaufenthalt im Ausland unter besonderen gesundheitlichen Bedingungen“.

Hinweis: Die Fortbildung „Arbeitsmedizinische Vorsorge: Arbeitsaufenthalt im Ausland“ kann auch zusammen mit der Kurs-Weiterbildung "Arbeitsmedizin" im Teilblock B2 absolviert werden (dann fallen nur die Gebühren der Kurs-Weiterbildung an). Die Veranstaltung wird von Teilnehmern aus der Kurs-Weiterbildung und aus der Fortbildung gemeinsam absolviert. Die nachfolgend genannte maximale Teilnehmerzahl gilt nur für Teilnehmer, die ausschließlich zur Fortbildung kommen möchten. Tatsächlich werden während der Veranstaltung zusätzlich die Teilnehmer der Kurs-Weiterbildung anwesend sein.

Veranstaltungsdaten

Zurzeit liegen noch keine Termine vor.