Juni 2016

Erratum im CME-Beitrag der Ausgabe 6/2014:

In die aktuelle Ausgabe 6/2014 des Hessischen Ärzteblattes hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen. In den Multiple Choice-Fragen zur Zertifizierten Fortbildung "Die Behandlung der Beckenvenenthrombose durch interventionelle Thrombolyse und Thrombusfragmentation" auf Seite 323 muss die Frage 2 richtig lauten:

2) "Zu den intravasalen Ursachen einer deszendierenden Beckenvenenthrombose gehören/gehört nicht..."