12_Digitale_Medien_Michelle_Schoenbein.jpg

Hinweis zur aktuellen Pandemie-Situation (Covid-19/SARS-CoV-2):

Frankfurt: Universitätsklinikum Frankfurt (Ausschreibungsnummer: 209-2022)

Infektiologie

Universitätsklinikum Frankfurt 
Recruiting-Team
Theodor-Stern-Kai 7
60590 Frankfurt am Main

Fon: 069 / 6301-4015
E-Mail: bewerbung@kgu.de

„Aus Wissen wird Gesundheit“ – wir füllen dieses Motto tagtäglich mit Leben, entwickeln neue Ideen und Altbewährtes weiter. Das Universitätsklinikum Frankfurt besteht seit 1914 und unsere rund 7.400 Beschäftigten bringen sich mit ihrem Können und Wissen an den 33 Fachkliniken, klinisch-theoretischen Instituten und in den Verwaltungsbereichen ein. Die enge Verbindung von Krankenversorgung mit Forschung und Lehre sowie ein Klima der Kollegialität, Internationalität und berufsgruppenübergreifenden Zusammenarbeit zeichnen das Universitätsklinikum aus.

Medizinische Fachangestellte / Medizinischer Fachangestellter (m/w/d)
Infektiologische Ambulanz

(wir richten uns mit dieser Ausschreibung an Bewerbende jeden Geschlechts)
Teilzeit | unbefristet | Ausschreibungsnummer: 209-2022

Die Position ist im Zentrum der Inneren Medizin 2 für die Infektiologische Ambulanz zu besetzen. Das Zentrum besteht aus drei Kliniken. Aus der Allgemeinen Infektiologie und Tropenmedizin (viral hämorrhagischem Fieber) sowie das HIVCENTER und die interdisziplinäre Impfsprechstunde. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie ab sofort.

Ihre Aufgaben
• Durchführung von ambulanten Patientenaufnahmen in Orbis und Abrechnungsprozedere HSA-Patientinnen und -Patienten
• Terminvergabe und Absprachen mit allen beteiligten Stellen und Bereichen
• Bearbeitung und Weiterleitung von Rezeptanforderung und Überweisungen
• Vorbereitung und Durchführung von Blutentnahmen peripher • Vorbereitung und Durchführung i.m. und s.c. Injektionen und Infusionen
• Teilnahme an interdisziplinären Besprechungen

Ihr Profil
• Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Medizinische Fachangestellte / Medizinischer Fachangestellter (MFA).
• Sie sind aufgeschlossen und arbeiten gerne in einem multiprofessionellen Team.
• Persönlich zeichnen Sie sich durch eine selbstständige Arbeitsweise, Verantwortungsbewusstsein und Engagement aus, um eine optimale pflegerische Qualität für unsere Patientinnen und Patienten sicherzustellen.
• Bitte berücksichtigen Sie, dass ein Beschäftigungsverhältnis nur zustande kommen kann, wenn Sie vollständig gegen SARS-CoV-2 geimpft sind oder als genesen gelten („2G“-Regelung). Ebenso erwarten wir einen Nachweis Ihrer Masernimmunität / Masernschutzimpfung.

Unser Angebot
• Vertragliches: Unbefristeter Vertrag, attraktives Gehalt nach Tarifvertrag, Jahressonderzahlung, Zulage bei Wechselschicht, betriebliche Altersvorsorge
• Mobilität: Kostenloses Landesticket Hessen
• Campus: Unser Uniklinik-Campus bietet eine moderne Mensa, verschiedene Cafés und Aufenthaltsmöglichkeiten im Grünen.
• Wohnen: Wir unterstützen Sie bei der Wohnraumsuche. Frankfurt und das Rhein-Main-Gebiet selbst bieten unzählige Freizeitmöglichkeiten. Mehr Infos gibt es direkt bei der Stadt Frankfurt
• Work-Life-Balance: Teilzeitbeschäftigung ist möglich, Kinderbetreuung in unserer Kita (mehr Infos finden Sie hier), Ferienbetreuung sowie viele attraktive Angebote zur Gesundheitsförderung
• Weiterentwicklung: Interne und externe Fortbildung für Ihre berufliche Entwicklung
• Fragen? Viele Antworten gibt es in unseren FAQ´s für neue Beschäftigte. Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Werden Sie ein Teil unseres Teams!
Nutzen Sie die Zeit bis zum 31.03.2022 um sich zu bewerben, bitte mit Angabe der Ausschreibungsnummer und eines möglichen Startzeitpunktes. Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Claudia Jung unter der Rufnummer 069 / 6301-4015 gerne zur Verfügung.

Universitätsklinikum Frankfurt | Recruiting-Team | Theodor-Stern-Kai 7 | 60590 Frankfurt am Main | bewerbung@kgu.de oder Bewerbungsformular (Bitte berücksichtigen Sie, dass wir Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden). | Folgen Sie uns auf Instagram (@ukf_karriere); XING, LinkedIn.

Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt:

Carl-Oelemann-Schule
Carl-Oelemann-Weg 5
61231 Bad Nauheim

Liste der Ansprechpartner/-innen in der Carl-Oelemann-Schule

E-Mail: verwaltung.cos@laekh.de

Telefonisch erreichen Sie uns zu folgenden Zeiten:
Montag bis Donnerstag: 08:00 - 16:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 14:00 Uhr

Übernachtungsmöglichkeiten können Sie im Gästehaus der Carl-Oelemann-Schule anfragen

Termine: Lernerfolgskontrolle zur Fortbildung "VERAHplus, VERAH zur NäpA"

Wenn Sie Ihre Fortbildung mit einer Lernerfolgskontrolle abschließen möchten, bietet Ihnen die Carl-Oelemann-Schule mehrere Termine an verschiedenen Durchführungsorten an.