12_Digitale_Medien_Michelle_Schoenbein.jpg

Hinweis zur aktuellen Pandemie-Situation (Covid-19/SARS-CoV-2):

Delegiertenversammlung sieht keine Notwendigkeit für ein Patientenrechtegesetz

Pressemitteilung

Vertreter des hessischen Ärzteparlaments verabschieden Resolution

Die Delegiertenversammlung der Landesärztekammer sieht keine Notwendigkeit für ein Patientenrechtegesetz in Deutschland: Das haben die Vertreter des hessischen Ärzteparlaments am vergangenen Samstag in einer Resolution erklärt.

Die Rechte der Patienten seien vielfältig durch geltende Gesetze, Rechtsprechung und in der ärztlichen Berufsordnung gesichert. Sie würden allerdings durch ökonomische Begrenzungen, falsche Verteilung von Ressourcen und auch durch Gefährdung des Datenschutzes missachtet.

Es sei zynisch, wenn ein Gesetzgeber Patientenrechte fordere, diese aber seit langer Zeit durch Gesetze gefährde, betonten die Delegierten in der einstimmig verabschiedeten Resolution.

Kontakt:

Carl-Oelemann-Schule
Carl-Oelemann-Weg 5
61231 Bad Nauheim

Liste der Ansprechpartner/-innen in der Carl-Oelemann-Schule

E-Mail: verwaltung.cos@laekh.de

Telefonisch erreichen Sie uns zu folgenden Zeiten:
Montag bis Donnerstag: 08:00 - 16:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 14:00 Uhr

Übernachtungsmöglichkeiten können Sie im Gästehaus der Carl-Oelemann-Schule anfragen

Termine: Lernerfolgskontrolle zur Fortbildung "VERAHplus, VERAH zur NäpA"

Wenn Sie Ihre Fortbildung mit einer Lernerfolgskontrolle abschließen möchten, bietet Ihnen die Carl-Oelemann-Schule mehrere Termine an verschiedenen Durchführungsorten an.