12_Digitale_Medien_Michelle_Schoenbein.jpg

Hinweis zur aktuellen Pandemie-Situation (Covid-19/SARS-CoV-2):

5. Verleihung des Ingrid zu Solms Wissenschaftspreises

Pressemitteilung

Die Frankfurter Medizinische Gesellschaft und die Ingrid zu Solms-Stiftung bitten am Mittwoch, den 21.1.04 um 18 Uhr c.t. in Hörsaal 1, Haus 23A, Klinikum Frankfurt, Theodor-Stern-Kai 7,60590 Frankfurt zu der

5. Verleihung des Ingrid zu Solms Wissenschaftspreises

unter Mitwirkung der Landesärztekammer Hessen an

PD. Dr.med. Heike Allgayer, Ph.D., Klinikum Großhadern, München,

für ihre Arbeit:

„Tumorassoziierte Proteolyse und Onkogene bei Magen-und Coloncarzinomen: Molekulare Regulation und klinische Relevanz"  

 
Laudatio: Prof. Dr. med. Ortrud Steinlein, Bonn

Festvortrag: Professor Dr.rer.nat.Dr.hc.mult. Christiane Nüsslein-Volhard, Max Planck Institut für Entwicklungsbiologie,Tübingen, Nobelpreis für Medizin 1995 „Forschung an menschlichen Embryonen"

Grußworte u.a.: Dr. med. Alfred Möhrle,Frankfurt, Präsident der Landesärztekammer Hessen, Prof. Dr. med. Babette Simon,Marburg, Vorsitzende der IzS-Fellowship

Musikalische Umrahmung:  Natalie Clein, London, Ingrid zu Solms Cello-Preisträgerin 2003

Stehempfang


Kontakt:

Carl-Oelemann-Schule
Carl-Oelemann-Weg 5
61231 Bad Nauheim

Liste der Ansprechpartner/-innen in der Carl-Oelemann-Schule

E-Mail: verwaltung.cos@laekh.de

Telefonisch erreichen Sie uns zu folgenden Zeiten:
Montag bis Donnerstag: 08:00 - 16:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 14:00 Uhr

Übernachtungsmöglichkeiten können Sie im Gästehaus der Carl-Oelemann-Schule anfragen

Termine: Lernerfolgskontrolle zur Fortbildung "VERAHplus, VERAH zur NäpA"

Wenn Sie Ihre Fortbildung mit einer Lernerfolgskontrolle abschließen möchten, bietet Ihnen die Carl-Oelemann-Schule mehrere Termine an verschiedenen Durchführungsorten an.