Krankenhausplan: Delegiertenversammlung der Landesärztekammer Hessen fordert genügend Notaufnahmebetten für Not- und Großschadensfälle

Bad Nauheim. Um für Not- und Großschadensfälle gewappnet zu sein, hat das hessische Ärzteparlament die Landesregierung eindringlich dazu aufgefordert, bei der Novellierung des Krankenhausplanes für eine ausreichende Zahl von Notaufnahmestationsbetten zu sorgen. "Diese Festlegung ist Voraussetzung, um in einem Flächenland wie Hessen die Versorgung der Bevölkerung sicherzustellen", erklärten die Delegierten.