Mobil und einfach fortbilden mit der neuen FoBi@PP für Ärzte

 

Landesärztekammer Hessen bringt APP für die ärztliche Fortbildung heraus

FoBiAppAb sofort ist ärztliche Fortbildung mobil: Voraussetzung dafür sind ein Smartphone und die neue FoBi@PP. Die von der Landesärztekammer Hessen entwickelte APP erleichtert das "Einsammeln" der einheitlichen Fortbildungsnummern (EFN) von Ärztinnen und Ärzten erheblich. So werden die Nummern mit dem Smartphone eingescannt, gesammelt und sofort dem elektronischen Informationsverteiler (EIV) übermittelt. Dieser leitet die Daten dann auf die Fortbildungspunktekonten der Teilnehmer weiter. Eine elektronische Übermittlung von Referenten-/Moderatorenpunkten über den EIV ist damit allerdings nicht verbunden, da die elektronische Schnittstelle des EIV diese Möglichkeit nicht unterstützt.

Zunächst ist die neue APP für das iPhone von Apple entwickelt worden. Ende 2012 soll auch für die Android-Plattform eine Version herauskommen. Sie wird aktuell in einer Kooperation der Landesärztekammer Hessen und der Abteilung für medizinische Informatik der Technischen Hochschule Mittelhessen konzipiert. Eine Version für die Windows Smartphones ist für das 1. Quartal 2013 geplant.

Neben den notwendigen Funktionen für die Fortbilder - den ärztlichen Leitern von Veranstaltungen - kann die FoBi@PP aus einer EFN einen 2D-Barcode generieren. Der Barcode, den einige Ärztekammern ihren Mitgliedern bereits in Etikettenform zur Verfügung stellen, ist Voraussetzung zum Scannen. Das macht die APP für jede Ärztin/jeden Arzt interessant, da die EFN auf dem Smartphone immer zur Hand ist. Verfügt der Fortbilder ebenfalls über die FoBi@PP, lässt sich die elektronische EFN einscannen. Anfang Dezember, beim nächsten Update der APP, wird eine Suchmöglichkeit auf Basis der Fortbildungssuche der Bundesärztekammer nach allen zertifizierten Veranstaltungen im Bundesgebiet integriert.

Die neue APP ist zunächst kostenfrei; künftig wird voraussichtlich ein überschaubarer Cent-Betrag zu zahlen sein. Seit Ende Oktober 2012 ist die FoBi@PP im AppStore von Apple abrufbar.

Ausführliche Informationen und eine Hilfe zur Nutzung der APP sind unter der der Adresse www.laekh.de/fobiapp eingestellt.