Presseeinladung: Geben Sie der Grippe keine Chance!

Aufruf zur Grippe-Schutzimpfung: Pressekonferenz und Impf-Aktion am 29. September im Frankfurter Nordwestzentrum.

Wenn die kalte Jahreszeit beginnt, wächst die Gefahr, an echter Grippe zu erkranken. Anders als die Erkältung ist die Virusgrippe eine schwere, den gesamten Körper betreffende Infektionskrankheit, die lebensbedrohlich sein kann. Eine wirksame Vorbeugung ist die jährliche Grippeschutz-Impfung.

Um auch vor Ort über die Wichtigkeit der Impfung aufzuklären, veranstalten die Landesärztekammer Hessen und das Amt für Gesundheit der Stadt Frankfurt am Main am 29. September von 15:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr die Grippeimpf-Aufklärungsaktion „Geben Sie der Grippe keine Chance!" im Frankfurter Nordwestzentrum. Es impfen niedergelassene Ärztinnen und Ärzte sowie Ärztinnen und Ärzte des Amtes für Gesundheit. Durch die Aktion führt der Travestiekünstler Olga Orange.

Zur Vorstellung unserer Aktion laden wir Sie herzlich zu unserer

 

Pressekonferenz am 29. September 2010 um 14:00 Uhr

 

im Frankfurter Nordwestzentrum ein.


Auf dem Podium beantworten Ihre Fragen und diskutieren mit Ihnen:

Dr. med. Gottfried von Knoblauch zu Hatzbach, Präsident der Landesärztekammer Hessen

Dr. Manuela Rottmann, Dezernentin für Umwelt und Gesundheit der Stadt Frankfurt

Dr. med. Angela Wirtz, Hessisches Sozialministerium

Herr Dr. phil. nat. Dr. med. Oswald Bellinger, Amt für Gesundheit der Stadt Frankfurt

Moderation: Katja Möhrle, Pressereferentin der Landesärztekammer Hessen

Wir danken der Firma Abbott und dem Nordwestzentrum Frankfurt für ihre freundliche Unterstützung.