Neue Koalition in Berlin: Was ändert sich im hessischen Gesundheitswesen?

Pressegespräch der Landesärztekammer mit Gesundheitsminister Jürgen Banzer

Welche Folgen haben die Koalitionsvereinbarungen von CDU und FDP für Hessen? Was kommt auf Ärzte und Patienten zu? Diese Fragen sollen im Mittelpunkt des Pressegesprächs stehen, zu dem wir Sie

am Freitag, 13. November 2009 um 13:00 Uhr in den Frankfurter PresseClub,
Saalgasse 30 , 60311 Frankfurt

einladen.

Es diskutieren mit Ihnen:
Staatminister Jürgen Banzer (CDU), Hessischer Minister für Arbeit, Familie und Gesundheit
Dr. med. Gottfried von Knoblauch zu Hatzbach, Präsident der Landesärztekammer Hessen
Martin Leimbeck, Vizepräsident der Landesärztekammer Hessen

 

Themen sind u.a.

  • Was wird aus dem Gesundheitsfonds?
  • Wie sozial ist das Prämienmodell?
  • Welche Perspektiven gibt es für hessische Krankenhäuser?
  • Wie kann die ärztliche Versorgung in ländlichen Gebieten gestärkt werden?