Ärztin - und wie geht's weiter?

Im Rahmen des Projekts „Mentoring für Ärztinnen" möchte die Landesärztekammer Hessen junge Kolleginnen bei ihrer persönlichen Karriereplanung unterstützen. Daher veranstaltet das Referat „Ärztinnen" am

 

Mittwoch, dem 13. April 2005
von 18:00 bis 20:30 Uhr

in den Räumen der Landesärztekammer, Im Vogelsgesang 3, 60488 Frankfurt
den Informationsabend

Ärztin - und wie geht's weiter?

zu dem wir auch interessierte Journalistinnen und Journalisten herzlich einladen.

Das Echo ist groß: Rund 50 junge Ärztinnen haben ihre Teilnahme an der Informationsveranstaltung zugesagt, die ihnen die Gelegenheit geben soll, ihre Fragen zur beruflichen Planung in Gesprächen mit Expertinnen und Experten für ärztliche Weiterbildung, Arbeitsrecht und verschiedene ärztliche Berufsfelder (Klinik, Wissenschaft und Praxis) zu klären. Zwei Themenfelder sind dabei vorgesehen:

  1. Karriereplanung: Klinik, Wissenschaft oder Praxis?
  2. Ärztin und Familie – Chancen und Probleme bei Wiedereinstieg und Teilzeitarbeit.

Obwohl mittlerweile fast zwei Drittel aller Studienanfänger und über die Hälfte der Absolventen im Fach Humanmedizin Frauen sind, nimmt der Frauenanteil mit zunehmender Qualifikationsstufe drastisch ab. Mit rund 10 % der leitenden Positionen im Krankenhaus sowie mit 9 % bzw. 5 % bei den C3- und C4-Professuren sind Frauen stark unterrepräsentiert.

Die Gründe dafür sind vielfältig. Neben der schlechten Vereinbarkeit von Arztberuf und Familie (Arbeitszeiten, Nachtdienste, wenig Teilzeitstellen) behindern auch die geltenden Mutterschutzbedingungen weibliche Karrieren. Ferner sind Ärztinnen aus familiären Gründen oft weniger mobil, wenn es um die Besetzung einer leitenden Position in einer anderen Stadt geht. Ziel der Informationsveranstaltung ist es, jungen Ärztinnen dennoch Möglichkeiten einer gezielten und erfolgreichen Karriereplanung aufzuzeigen. Auch soll der Abend den Teilnehmerinnen die Gelegenheit bieten, gegenseitig Kontakt aufzunehmen und Kolleginnen in ähnlicher Situation kennenzulernen.

Bitte teilen Sie uns auf dem Antwortfax mit, ob Sie an der Veranstaltung teilnehmen.