Impfaufklärungsaktion für Jugendliche

"Impfen? - Na klar!"

Anläßlich des Auftaktes unserer Impfaufklärungsaktion für Jugendliche
"Impfen? - Na klar!" (Schirmherrin Silke Lautenschläger ) veranstalteten
die Landesärztekammer Hessen und das Stadtgesundheitsamt Frankfurt
am 8. November um 11 Uhr eine Pressekonferenz in der Frankfurter Wallschule

 

Auf dem Podium diskutierten

Harald Aschoff, Leiter der Wallschule
Dr. med. Ursula Stüwe, Präsidentin der Landesärztekammer Hessen (Statement als PDF)
Dr. med. Holger Meireis, Stadtgesundheitsamt Frankfurt (Statement als PDF)
Dr. med. Angela Wirtz, Hessisches Sozialministerium (Statement als PDF)
Moderation: Dr. med. Michael Popović, Hauptgeschäftsführer der Landesärztekammer Hessen
mit Journalisten.

Impfkalender (PDF)

Bei Kleinkindern und Grundschulkindern werden in Deutschland noch weitgehend regelmäßig Vorsorgeuntersuchungen und die damit verbundenen Impfungen durchgeführt. Doch Jugendliche nehmen Impfungen und Auffrischungsimpfungen vielfach nur unzureichend wahr. Daher startet die Landesärztekammer Hessen jetzt unter Beteiligung des Öffentlichen Gesundheitsdienstes und niedergelassener Ärztinnen und Ärzte eine Impfaufklärungsaktion an hessischen Schulen für Jugendliche der Sekundarstufe 1. Auftakt ist ein gemeinsames Modellprojekt von Kammer und Stadtgesundheitsamt Frankfurt. Das Stadtgesundheitsamt wird im November an der Wallschule (Schule für Lernhilfe) und im Dezember an der Glauburgschule (Haupt- und Realschule) in Frankfurt impfen.

Ab 2005 bieten wir die Aktion auch in anderen hessischen Regionen an.

Klicken Sie für weitere Informationen rund um das Thema "Impfen" auf unserer Homepage bitte unter Bürgerinfo/Gesundheitstipps/Impfungen

Unseren Impfflyer
Impfen? - Na klar!
können Sie kostenlos bestellen bei:
Pressestelle der Landesärztekammer Hessen
Im Vogelsgesang 3
60488 Frankfurt

katja.moehrle@laekh.de

 

Bild 1 der Pressekonferenz Bild 2 der Pressekonferenz

Bild 3 der Pressekonferenz Bild 4 der Pressekonferenz