Pressemitteilungen - Archiv 2004

Fachtagung "Palliativmedizin in Hessen" am 26. Januar 2005

Die Landesärztekammer Hessen, die Koordinations- und Ansprechstelle für Dienste der Sterbebegleitung und Angehörigenbetreuung (KASA) sowie die Willy Robert Pitzer Stiftung planen, mit allen Beteiligten gemeinsame Bemühungen für eine Verbesserung der Strukturen im Bereich der Palliativmedizin in Hessen zu unternehmen.

Warnung vor dem Schönheitswahn

Die Landesärztekammer wendet sich gegen Schönheitsoperationen im Fernsehen

Impfaufklärungsaktion für Jugendliche

"Impfen? - Na klar!"

Anläßlich des Auftaktes unserer Impfaufklärungsaktion für Jugendliche

Die Ethikkommission der Landesärztekammer Hessen nimmt wieder Aufträge an!

Nach Unterzeichnung einer Haftungsfreistellungsvereinbarung mit dem Land Hessen, nimmt die Ethikkommission der Landesärztekammer Hessen wieder Anfragen und Aufträge an.

Zeigen Sie der Grippe die rote Karte

Hessische Landesärztekammer ruft zur Grippeschutzimpfung auf

Landesärztekammer Hessen wirbt für neue Ausbildungsplätze

  • Beteiligung am Hessischen Pakt für Ausbildung 2004 – 2006
  • Ausbildungsurkunde für Praxen und Krankenhäuser

Wer Medizin studiert hat, will auch Arzt oder Ärztin werden

Ergebnisse einer Umfrage der Landesärztekammer Hessen

Ingrid zu Solms-Wissenschaftspreises

<Ausschreibung

des Ingrid zu Solms-Wissenschaftspreisesfür Ärztinnen oder Naturwissenschaftlerinnen in der Medizin

AIP: Im Juli hatte in Hessen nur eine Minderheit einen neuen Vertrag

Blitzumfrage der Landesärztekammer Hessen zur Situation hessischer Ärzte im Praktikum (AiP)

Dr. Ursula Stüwe ist neue Präsidentin der LÄKH

Bad Nauheim. Zum ersten Mal steht eine Frau an der Spitze der hessischen Ärztekammer:

129 Arzthelferinnen aus Ausbildungsverhältnissen verabschiedet

Bad Nauheim: Am Mittwoch, dem 14. Juli 2004, verabschiedete die Landesärztekammer Hessen 129 Arzthelferinnen aus ihren Ausbildungsverhältnissen.

SPORT PRO REHA

Vorstellung des Qualitätssiegels SPORT PRO REHA

Qualitätssiegel SPORT PRO REHA

Die Landesärztekammer Hessen, der Landessportbund Hessen, der Hessische Behinderten - und Rehabilitations-Sportverband sowie die Gesellschaft für Prävention von Herz-Kreislauferkrankungen

Statistiken zur Kammerwahl 2004

Erstellt von Andreas Kortmann und Andreas Lochner

 

Abschaffung der AiP-Phase - Änderung der Bundesärzteordnung

Aufgrund einer Information der Bundesärztekammer stellt sich die Lage derzeit wie folgt dar:

Paracelsus-Medaille für Ingrid Hasselblatt-Diedrich - Hessische Ärztin auf Deutschem Ärztetag geehrt

Auf der Eröffnungsveranstaltung des Deutschen Ärztetages in Bremen ist heute die Frankfurter Chirurgin und ehemalige Chefärztin Dr. med. Ingrid Hasselblatt-Diedrich für ihre herausragenden Verdienste um die deutsche Ärzteschaft geehrt worden.

Gemeinsam den Arbeitsmarkt für Arzthelfer/innen stärken

Landesärztekammer und Agenturen für Arbeit werben für mehr Ausbildung

Podiumsveranstaltung: "Die verlorene Kunst des Heilens"

Einladung

zu einer öffentlichen Podiumsveranstaltung mit

"Die öffentliche Präparation von Leichenteilen ist pervers"

Landesärztekammer Hessen fordert Absage der Präparation menschlicher Organe in der „Körperwelten"-Ausstellung

Kongreß "Ganzheitliches Risikomanagement im Krankenhaus"

13. Mai 2004 in Bad Nauheim

Kongreß "Ganzheitliches Risikomanagement im Krankenhaus"

Reform droht, Gesundheitssystem zu ruinieren

Delegiertenversammlung der Landesärztekammer Hessen warnt vor Qualitätsverlust der Patientenversorgung

Qualität ärztlicher Gutachten gefährdet

Delegiertenversammlung der Landesärztekammer Hessen fordert geeignete Rahmenbedingen am Krankenhaus

Neue Broschüre informiert über die Aufgaben der Landesärztekammer

Frankfurt. Landesärztekammer – was ist das? Für viele Menschen sind die Einrichtungen der ärztlichen Selbstverwaltung ein Buch mit sieben Siegeln.

"Alles läuft rechtsstaatlich"

Kassel. Mit großem Befremden haben die Bezirksärztekammer Kassel und die Bezirksstelle Kassel der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen auf die öffentlichen Äußerungen des Kasseler Drogentherapeuten Dr. med. Olaf Weber reagiert.

BAD NAUHEIMER GESPRÄCH zum Thema Sport zwischen Gesundheit und Perversion

Der Förderkreis Bad Nauheimer Gespräche e.V. Gesellschaftspolitisches Forum der Landesärztekammer Hessen lädt ein zu dem BAD NAUHEIMER GESPRÄCH zum Thema:

35 Arzthelferinnen aus Ausbildungsverhältnissen verabschiedet

Am Mittwoch, dem 10. März 2004, verabschiedete die Landesärztekammer Hessen 35 Arzthelferinnen aus ihren Ausbildungsverhältnissen.

Verdienstorden am Bande für Dr. med. Michael Popovic´

Hohe Auszeichnung für den Hauptgeschäftsführer der Landesärztekammer

Pressemitteilung des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport

Bundesverdienstkreuz am Bande für Dr. Michael Popovic´

Innenminister Volker Bouffier würdigt herausragendes Engagement im Bereich
Gesundheit und Katastrophenschutz

5. Verleihung des Ingrid zu Solms-Wissenschaftspreises an die Krebsforscherin PD Dr. med. Heike Allgayer

Unter Mitwirkung der Landesärztekammer Hessen hat die Ingrid zu Solms-Stiftung (IzS)

Skrupellose Vermarktung menschlicher Leichen?

Angesichts der jüngsten Vorwürfe gegen Körperwelten-Veranstalter Gunther von Hagens sieht die Landesärztekammer Hessen ihre bereits geäußerten Bedenken noch verstärkt.

Hohe Auszeichung für Krebsforscherin

5. Verleihung des Ingrid zu Solms-Wissenschaftspreises an PD Dr. med. Heike Allgayer

Einladung zur Verleihung am Mittwoch, dem 21.Januar 2004,
im Hörsaal 1, Klinikum Frankfurt

Körperwelten: Leichen sollen die Kassen klingeln lassen

Leichen sollen die Kassen klingeln lassen

Pilotkurs "Klinikassistenz"

Pilotkurs „Klinikassistenz" erfolgreich beendet / „Keine Eintagsfliege"

Bad Nauheim. Die ersten „Klinikassistentinnen" in Deutschland haben ihre Fortbildung an der Carl-Oelemann-Schule in Bad Nauheim erfolgreich beendet.

5. Verleihung des Ingrid zu Solms Wissenschaftspreises

Die Frankfurter Medizinische Gesellschaft und die Ingrid zu Solms-Stiftung bitten am Mittwoch, den 21.1.04 um 18 Uhr c.t. in Hörsaal 1, Haus 23A, Klinikum Frankfurt, Theodor-Stern-Kai 7,60590 Frankfurt zu der

5. Verleihung des Ingrid zu Solms Wissenschaftspreises