Hessische Ärztin mit Fortbildungsplakette der Landesärztekammer in Bad Nauheim ausgezeichnet

Am Samstag, dem 15. Juni 2002, wird die niedergelassene Ärztin und Dipl. Psychologin, Dr. med. Heidrun Maurer aus Frankenberg Eder mit der ersten neugestalteten Fortbildungsplakette der Akademie für ärztliche Fortbildung und Weiterbildung der Landesärztekammer Hessen ausgezeichnet. Maurer hat im Lauf der vergangenen drei Jahre nicht nur die für das Fortbildungszertifikat der Kammer erforderlichen 150 Fortbildungspunkte erworben, sondern weit mehr an Fortbildung nachweisen können. Im Rahmen des 65. Fortbildungskongresses der Akademie in Bad Nauheim wird ihr Prof. Dr. med. Ernst -Gerhard Loch - als Vorsitzender der Akademie und Mitglied des Deutschen Senats für ärztliche Fortbildung bei der Bundesärztekammer einer der Promotoren der freiwilligen ärztlichen

Fortbildung – die Plakette um 10 Uhr in der Kongresshalle der Akademie für ärztliche Fortbildung und Weiterbildung, Carl-Oelemann-Weg 7, 61231 Bad Nauheim, überreichen. 

Schon vor über dreißig Jahren hatte die Akademie bei ihrer Gründung die blaue Plakette – in der Öffentlichkeit „TÜV-Plakette" genannt – als Kennzeichen nachgewiesener freiwilliger Fortbildung ins Leben gerufen. Jetzt ist sie aktualisiert und mit einer zeitlichen Begrenzung auf drei Jahre versehen worden. Mit diesem äußeren Zeichen will die Landesärztekammer vor allem den Patienten gegenüber deutlich machen, dass die Qualität ärztlicher Leistungen und die ärztliche freiwillige Selbstverpflichtung zu ständiger Fortbildung für sie von größter Wichtigkeit ist. Damit steht Freiwilligkeit vor Zwang , Selbstverpflichtung der Ärzteschaft vor staatlicher Reglementierung, Belohnung vor Bestrafung. Die aktualisierte Plakette ist als weiterer Anreiz für Ärzte gedacht: Die Kammer ermuntert ihre Mitglieder, freiwillig einen Nachweis der Fortbildung zu erbringen.

Ein Fortbildungszertfikat als freiwilligen Nachweis der Fortbildung haben alle deutschen Landesärztekammern eingeführt, die Plakette gibt es aber bisher nur in Hessen.

 

presse2002 06 13 01 01     Fortbildungsplakette der Landesärztekammer Hessen