89 Medizinische Fachangestellte der Bezirksärztekammer Frankfurt feierlich freigesprochen

Am 10. April fand in feierlichem Rahmen die Freisprechungsfeier mit Zeugnisübergabe an die Absolventen und Absolventinnen zur Medizinischen Fachangestellten (MFA) der Bezirksärztekammer Frankfurt statt.

Dr. med. Wolfgang Seher, Vorsitzender der Bezirksärztekammer Frankfurt, gratulierte den 89 Absolventinnen und Absolventen zur bestandenen Prüfung, von denen sieben die praktische Prüfung mit Note 1 bestanden haben.

Weitere Grußworte wurden von Studiendirektorin Doreen Beyer, Abteilungsleiterin der Julius-Leber-Schule in Frankfurt, und Jutta Hartmann, Arbeitnehmervertreterin des Verbandes medizinischer Fachberufe e.V., an die Anwesenden gerichtet.

Im Rahmen der Freisprechungsfeier wurde außerdem Dr. med. Julia Klippel, seit Sommer 2018 Schulleiterin an der Konrad-Adenauer-Schule in Kriftel, für ihre 15jährige Tätigkeit als Prüferin und über 20jährige Tätigkeit als Ausbildungsberaterin bei der Landesärztekammer Hessen mit großem Dank und viel Lob für Ihr Engagement verabschiedet. Untermalt wurde die Feierlichkeit vom Klarinetten-Trio "di Bassetto".