12.08.2017: Englisch für Gesundheitsberufe / English for Health Matters (PAT 7)

Möchten Sie Sprachbarrieren überwinden und Ihre Patienten auf Englisch ansprechen können? Die Fortbildung "English for Health Matters" hilft Ihnen dabei.

Patienten sind verunsichert, wenn sie den Anweisungen von Mitarbeiter/innen in der Arztpraxis oder im Krankenhaus aufgrund von Sprachbarrieren nicht oder nur eingeschränkt folgen können. Bereits die richtige Ansprache bei der Begrüßung oder der Hinweis im Warte- bzw. Sprechzimmer Platz zu nehmen, trägt wesentlich zur Entspannung der Gesprächssituation zwischen Patienten und dem/r Mitarbeiter/in bei.

Die Fortbildung baut auf Schulenglisch-Grundkenntnissen auf. Sie ist ebenso geeignet für Teilnehmende, die den Umgang mit der englischen Sprache lange nicht mehr geübt haben und den Wiedereinstieg durch anwendungsbezogene Übungen mit fachbezogenem Vokabular finden möchten.

 

Inhalte:

  • Begrüßung und Verabschiedung von Patienten
  • Aufnahme von Patientendaten
  • Terminabstimmung
  • Praxisräume und Funktionsbereiche
  • Anleitung des Patienten zur Vorbereitung von diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen

Die Lerninhalte werden durch kommunikative, situationsbezogene Übungen und Simulationen (z. B. Kommunikation am Telefon) vermittelt. Die Teilnehmer bekommen die Möglichkeit, das Gelernte anhand von Tests selbst zu überprüfen.

 

Termine:

Samstag, 12.08.2017, 10:00 - 14:45 Uhr
Samstag, 19.08.2017, 10:00 - 14:45 Uhr
Samstag, 02.09.2017, 10:00 - 14:45 Uhr
Samstag, 09.09.2017, 10:00 - 14:45 Uhr

 

Gebühr:

280 Euro

 

Kontakt:

Elvira Günthert
Fon: 06032-782-132
E-Mail: elvira.guenthert@laekh.de

 

Weiterführender Link: