Seminargebäude und Gästehaus der Carl-Oelemann-Schule

Die Carl-Oelemann-Schule gewährleistet mit 14 medizinisch und gerätetechnisch ausgestatteten Räumen ein handlungsorientiertes Lernen. Die Ausstattung der Räume orientiert sich jeweils an den Lernanforderungen der Überbetrieblichen Ausbildung. Durch die Vielfalt und Variabilität der medientechnischen Ausstattung bietet der Lernort Carl-Oelemann-Schule auch für Teilnehmer/innen der Anpassungs- und Aufstiegsfortbildung eine optimale Lernumgebung.

 

Besuchen Sie unsere Räume:

Fotos: LÄKH

 

Am 31.08.2002 wurde das Seminargebäude des Fortbildungszentrums der Landesärztekammer Hessen eingeweiht. Neben Fachräumen und dem Verwaltungsbereich der Carl-Oelemann-Schule befinden sich im Gebäude zusätzliche Seminar-/Tagungsräume der Akademie für Ärztliche Fort- und Weiterbildung.

Das am 19.01.2008 eingeweihte Gästehaus der Carl-Oelemann-Schule befindet sich unmittelbar gegenüber des Seminargebäudes. Neben fünfzig Doppelzimmern stehen den Auszubildenden der Überbetrieblichen Ausbildung verschiedene Freizeiträume und ein Casino, in dem die Auszubildenden mit Frühstück, Mittag- und Abendessen versorgt werden, zur Verfügung. Bei freien Zimmerkapazitäten haben die Teilnehmer/innen der Anpassungs- und Aufstiegsfortbildung der Schule die Möglichkeit, im Gästehaus zu übernachten.

Die Buchungsanfrage zum Gästehaus finden Sie am Ende dieser Seite unter "Weiterführende Links".

 

Bilder vom Gästehaus:

Fotos: LÄKH

 


Virtueller Rundgang durch die Carl-Oelemann-Schule
Das Herunterladen des virtuellen Rundgangs kann je nach Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung einige Minuten dauern.
Um den virtuellen Rundgang abspielen zu können, benötigen Sie den FlashPlayer ab Version 8. Diesen können Sie über den folgenden Link herunterladen und installieren: http://get.adobe.com/de/flashplayer/

 

Weiterführende Links: