Weiter geht's – fortbilden und durchstarten: Ärztekammern informieren über Fortbildungsangebote für Medizinische Fachangestellte

 

Bedarfs- und praxisorientierte Lehrgänge an der Carl-Oelemann-Schule der Landesärztekammer Hessen

Ein lebendiger und verantwortungsvoller Beruf mit Zukunft: Medizinische Fachangestellte unterstützen Ärzte nicht nur bei komplexen und sich verändernden Versorgungsaufgaben. Sie entlasten sie auch, indem sie delegierte Aufgaben in Praxen und bei Hausbesuchen übernehmen. Deshalb ist es auch für die Medizinischen Fachangestellten in Hessen unerlässlich, ihr Wissen kontinuierlich zu erweitern.

Die erweiterten Tätigkeitsfelder der Medizinischen Fachangestellten machen eine qualitativ hochwertige Fortbildung notwendig. In einer Broschüre, die u.a. bei der Carl-Oelemann-Schule der Landesärztekammer Hessen für die Aus- und Fortbildung Medizinischer Fachangestellter bezogen werden kann, sowie in einem Internetauftritt informiert die Bundesärztekammer (BÄK) über die vielfältigen strukturierten Fortbildungsangebote für Medizinische Fachangestellte. Ob ambulante Versorgung älterer Menschen, Ernährungsmedizin, Onkologie oder eine andere Spezialisierung: In der Broschüre und auf der Internetseite werden die verschiedenen Curricula vorgestellt und das von der BÄK und den Ärztekammern entwickelte systematische, modulare Bildungskonzept verständlich erläutert.

Mit dieser Initiative soll Medizinischen Fachangestellten und Ärzten mehr Orientierung und Hilfestellung bei der Auswahl der richtigen Fortbildung gegeben werden. Denn Fortbildung, die an den Bedürfnissen der Arztpraxis, der Patienten und natürlich an den individuellen Interessen der Medizinischen Fachangestellten ausgerichtet ist, muss sorgfältig geplant werden.

In dem Internetauftritt www.fortbildung-mfa.de der Bundesärztekammer werden die in der Broschüre als Kurztexte beschriebenen Curricula ausführlicher dargestellt. Weiterhin sind dort die Kontaktdaten zu den Ärztekammern aufgeführt. Außerdem steht auf der Internetseite ein Video zum Download bereit. Der in der Carl-Oelemann-Schule und in einer hessischen Arztpraxis gedrehte Clip begleitet eine Medizinische Fachangestellte bei ihrer Fortbildung und zeigt, wie die gesamte Praxis von einer erfolgreichen Fortbildung profitieren kann.

Die Landesärztekammer Hessen unterstützt Medizinische Fachangestellte an ihrer Carl-Oelemann-Schule durch anerkannte, bedarfs- und praxisorientierte Fortbildungsangebote und führt die Aufstiegsfortbildung zur Fachwirtin durch. Grundlage der Lehrgangskonzepte sind die curricularen Empfehlungen der Bundesärztekammer. Über Fördermöglichkeiten informiert die Carl-Oelemann-Schule auf ihrer Internetseite www.carl-oelemann-schule.de.

Die Broschüre "Weiter geht's - fortbilden und durchstarten" ist online verfügbar unter: www.fortbildung-mfa.de/medienpool/Broschuere_04042012.pdf