Eignungstest zur Auswahl geeigneter Bewerber/innen für den Ausbildungsberuf Medizinische/r Fachangestellte/r

 

Mit diesem Test wollen wir Sie bei der Auswahl geeigneter Bewerber/innen für den neu geordneten Ausbildungsberuf Medizinische/r Fachangestellte/r unterstützen!

Die relativ hohe Anzahl von vorzeitigen Vertragsabbrüchen, die zunehmend in arbeitsgerichtliche Streitigkeiten münden, wird erfahrungsgemäß durch mangelhafte Auswahl verursacht! Die Landesärztekammer Hessen stellt deshalb jeder/jedem hessischen Ärztin/Arzt einen Eignungstest zur Verfügung, der sie/ihn bei der Bewerberauswahl unterstützen soll. Der Eignungstest soll dazu anregen, sich intensiv mit der Person der/des Bewerberin/Bewerbers und ihren/seinen Fähigkeiten zu beschäftigen.

Der Eignungstest gliedert sich in folgende Teile:

  • Fragebogen zur Einleitung eines Bewerbungsgesprächs
  • Auswahlkriterien für die Einstellung einer/eines Auszubildenden
  • Testaufgaben
  • Lösungen


Der Test ist kostenfrei und – ausschließlich für hessische Ärztinnen und Ärzte – über die Landesärztekammer Hessen erhältlich. Er kann telefonisch unter 069 97672-154 oder -155 oder per E-Mail an: med.fachangestellte@laekh.de angefordert werden.

Wir freuen uns, wenn Sie unser Angebot annehmen.

Bitte beachten Sie, dass sich die Auswahlmöglichkeiten verschlechtern, wenn die Auswahl zu spät erfolgt. Wählen Sie deshalb Ihre/n Auszubildende/n - wie in anderen Wirtschaftsbereich auch - frühzeitig aus, spätestens im Herbst des Vorjahres!