Kammerwahl 2018

 

Wahl der Delegiertenversammlung der Landesärztekammer Hessen - 16. Wahlperiode 2018-2023

 

I. Beschluss des Präsidiums:

Gemäß § 15 Absatz 1 Hessisches Heilberufsgesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 7. Februar 2003 (GVBl. I S. 66, 242), zuletzt geändert durch Gesetz vom 19. Dezember 2016 (GVBl. I S. 329) i.V.m. § 2 der Satzung zur Wahl der Delegiertenversammlung der Landesärztekammer Hessen vom 10. April 2007 (HÄBl. 5/2007, S. 335-336) hat das Präsidium der Landesärztekammer Hessen in seiner Sitzung am 2. August 2017 die Frist für die Wahl der Delegiertenversammlung

von Donnerstag, den 24. Mai 2018 bis einschließlich Mittwoch, den 6. Juni 2018, 18:00 Uhr,

festgesetzt.

Gemäß § 4 Absatz 1 der Wahlsatzung hat das Präsidium folgende Personen zu Mitgliedern des Wahlausschusses:

  1. Herrn Günter Wiegand, Vizepräsident des VG Frankfurt
  2. Herrn Holger Tanzki, Richter am VG Frankfurt,
  3. Herrn Dr. med. Ltd. Medizinaldirektor Dr. med. Manfred Zolg, Viernheim
  4. Frau Dr. med. Christiane Mörsel-Zimmermann, Elbtal,
  5. Frau Dr. med. Christine Linkert, Waldems

und folgende Personen zu Ersatzmitgliedern des Wahlausschusses:

  1. Herrn Dr. med. Eberhard Klaubert, Offenbach,
  2. Herrn Dr. med. Helmut Sedlaczek, Schöneck-Oberdorfelden

berufen.

Zum Wahlleiter ist gemäß § 4 Absatz 2 der Wahlsatzung Herr Günter Wiegand, Vizepräsident des VG Frankfurt, zu seinem Stellvertreter Herr Holger Tanzki, Richter am VG Frankfurt, berufen worden.

Frankfurt am Main, den 10. August 2017

gez.:
Dr. med. Gottfried von Knoblauch zu Hatzbach
Präsident der Landesärztekammer Hessen

 

II. Bekanntgaben des Wahlleiters:

  1. Die Wahl wird aufgrund von Wahlvorschlägen (Listen) und als Briefwahl durchgeführt.

  2. Wahlvorschläge müssen von mindestens 30 Wahlberechtigten unterschrieben sein, im Übrigen den Anforderungen der §§ 3 und 7 der Wahlsatzung entsprechen.

    Die Wahlvorschläge können unter Beachtung der genannten Anforderungen

    frühestens ab Donnerstag, den 2. November 2017 und spätestens bis Donnerstag, den 15. März 2018, 24:00 Uhr, bei dem Wahlleiter c/o Landesärztekammer Hessen, Im Vogelsgesang 3, 60488 Frankfurt am Main, Fax: 069-97672-68394

    eingereicht werden.

  3. Muster für die Einreichung der Wahlvorschläge nebst Bewerber- und Unterstützererklärungen finden Sie ab dem 21. September 2017 am Ende dieser Seite unter "Weiterführende Links".

    Sie können ab diesem Zeitpunkt zudem über: Landesärztekammer Hessen – Wahlbüro – Im Vogelsgesang 3, 60488 Frankfurt am Main, per E-Mail: kammerwahl2018@laekh.de oder telefonisch unter 069-97672-113/-163 angefordert werden.

  4. Die Auszählung der Kammerwahl findet am 7. Juni 2018 in der Landesärztekammer Hessen (Im Vogelsgesang 3, 60488 Frankfurt am Main) für Mitglieder und deren Beauftragte ab 8:00 Uhr öffentlich statt.

Frankfurt am Main, den 28. August 2017

Landesärztekammer Hessen

gez.:
Günter Wiegand
Der Wahlleiter

 

 

Weiterführende Links: