Ulrich Koehler

Medizingeschichte

Was hat der Gin mit Hanau zu tun? Der Kliniker und Iatrochemiker Franciscus Sylvius (1614–1672)

Ausgabe 7/2022

Franz de le Boe, mit latinisiertem Namen Franciscus Sylvius, wurde am 15. März 1614 im hessischen Hanau geboren. Seine Familie kam aus der Stadt Cambrai im damaligen Südflandern und gehörte zu denjenigen Familien, die am Ende des 16. Jahrhunderts die Hanauer Neustadt gründeten. Sylvius wuchs in Hanau auf, begann dort die Schule und beendet diese in Sedan. Das Studium der Medizin absolvierte er an den Universitäten Leiden und Basel.