Nicole Lindner

Fortbildung

CME-Fortbildung: Hausärztliche Vorgehensweise in Grenzsituationen

Ausgabe 3/2022

Das Fachgebiet Allgemeinmedizin beinhaltet neben der Prävention die akute und langfristige Grundversorgung aller Patient* innen mit somatischen, psychischen und sozial bedingten Gesundheitsproblemen...

Beratungsanlass unspezifische Symptome

Ausgabe 12/2022

Häufig lassen sich im hausärztlichen Setting neue Beschwerden keiner klaren auslösenden Erkrankung zuordnen: In nur etwa 10 % der akuten Fälle steht am Ende einer hausärztlichen Bearbeitung der angegebenen Symptome eine gesicherte Krankheitsdiagnose mit z. B. Erregernachweis [1]. Die Beschwerden sind unspezifische Allgemeinsymptome, die nicht zu einer unmittelbaren Diagnose, jedoch zu differenzialdiagnostischen Überlegungen führen.