Bad Homburg: Hochtaunus-Kliniken gGmbH

Beginn: Zum nächstmöglichen Termin

Mit rund 625 Betten an den Standorten Bad Homburg, Usingen und Königstein ist die Hochtaunus-Kliniken gGmbH der Regel-, Grund- und Schwerpunktversorger im Hochtaunuskreis und akademisches Lehrkrankenhaus der Universität in Frankfurt am Main. Mit unseren Neubauten an den beiden Standorten Bad Homburg und Usingen positionieren wir uns mit einem umfassenden, interdisziplinären und integrierten Angebot in der regionalen Kliniklandschaft.

Stellen Sie sich mit uns den täglichen Herausforderungen der Patientenversorgung mit Fingerspitzengefühl, Verlässlichkeit und Organisationsgeschick. Unterstützen Sie zum nächstmöglichen Termin unser Team der Patientenverwaltung am Tresen (Administrative Notaufnahme) als

Medizinische Fachangestellte (m/w/i)
Stellennummer 0128-HS-20
in Vollzeit, am Standort Bad Homburg.

Der Tresen der Zentralen Notaufnahme ist die Visitenkarte unseres Hauses. Mit Ihrem sympathischen und verbindlichen Auftreten sind Sie ein wichtiges Bindeglied zwischen Patienten, Angehörigen, Besuchern, Hausärzten, dem Rettungsdienst und den internen Berufsgruppen. Fingerspitzengefühl und flexibles Handeln im Umgang mit Menschen in Ausnahmesituationen sind für Sie selbstverständlich und Sie überzeugen durch Ihre hohe interkulturelle Kompetenz. Zusammenhalt, Verlässlichkeit und Wertschätzung sind für Sie und das Team unerlässlich. Das gewonnene Lob von unseren Patienten, ihren Angehörigen sowie den Kolleginnen/Kollegen spornen Sie jeden Tag an, Ihr Bestes zu geben.

Ihre Ihre Aufgaben :
- Sie nehmen die administrative Aufnahme vor (inkl. aller dazugehörigen Formalitäten).
- Die Koordination der Ablauforganisation gehört ebenso zu Ihren Aufgaben.

Ihr Engagement - das bringen Sie mit:
- Sie bringen eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Medizinischen Fachangestellten oder Arzthelfer/-in mit und verfügen über ein sicheres und freundliches Auftreten im Umgang mit Menschen.
- Sie haben sehr gute kommunikative Fähigkeiten und sprechen idealerweise mehrere Fremdsprachen.
- Sie haben gute IT-Kenntnisse, v.a. in MS Office.
- Flexibilität, Selbstständigkeit und Organisationsgeschick sind für Sie selbstverständlich.
- Verlässlichkeit, Umsicht und Rücksichtnahme runden Ihr Profil ab.

Womit wir Plus-punkten:
- eine strukturierte Einarbeitung
- ein freundliches kompetentes Team, ein angenehmes Betriebsklima und die Chance zur Mitgestaltung
- einen mit neuester Technik ausgestatteten und modernen Arbeitsplatz
- Arbeiten mit der elektronische Patientenakte – schnell, interdisziplinär, nahezu papierlos
- Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten nach Ihren persönlichen Interessen
- ein kostenfreies JobTicket für das gesamte RMV-Gebiet
- attraktive Wohnmöglichkeit in unserem neu gebauten und Anfang 2020 eröffneten Personalwohnheim
- freie Plätze und flexible Unterbringungsmöglichkeiten in der direkt neben der Klinik gelegenen Kindertagesstätte

Erleben Sie bei uns, dass Ihr Engagement gesehen wird. Lernen Sie bald Ihr neues Team kennen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Noch Fragen? Dann stehen Ihnen Herr Dipl.-Kfm. Mike Scheffold (Tel. Nr. 06172/14 2525), Leiter Patientenmanagement, und Frau Frauke Harder (Tel. Nr.: 06172/14 3357), Personalabteilung, gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Stellennummer, bevorzugt online, an Bewerbungen@hochtaunus-kliniken.de.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Mit Ihrer Bewerbung willigen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Weitere Hinweise auf unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie unter: https://www.hochtaunus-kliniken.de/datenschutz.

 

 

Kontakt:

Hochtaunus-Kliniken gGmbH
Personalabteilung
Zeppelinstr. 20
61352 Bad Homburg v. d. H.
www.hochtaunus-kliniken.de

Veröffentlicht am:

Zuletzt aktualisiert: