Startbild_COS_ein_mehrtaegige_FB.jpg

Hinweis zur aktuellen Pandemie-Situation (Covid-19/SARS-CoV-2):



Klug entscheiden. 155. Bad Nauheimer Gespräch

Ansprechpartner:

Förderkreis Bad Nauheimer Gespräche e.V.
Hanauer Landstr. 152
60314 Frankfurt am Main
Fon: 069 766350
E-Mail: info@bad-nauheimer-gespraeche.de
www.bad-nauheimer-gespraeche.de

  -
 Förderkreis Bad Nauheimer Gespräche e.V.
Landesärztekammer Hessen, Hanauer Landstraße 152, 60314 Frankfurt am Main


Förderkreis Bad Nauheimer Gespräche e.V.

Initiative zum sachgerechten Einsatz diagnostischer und therapeutischer Maßnahmen in der Medizin

Inspiriert von der erfolgreichen Initiative „Choosing wisely“ verfolgt „Klug entscheiden“ in Deutschland das Ziel, eine medizinische Über- und Unterversorgung und schädliche (Neben)Wirkungen diagnostischer und therapeutischer Methoden bei Patienten zu vermeiden. Dazu wurden evidenzbasierte Positiv- und Negativempfehlungen aus allen Gebieten der Inneren Medizin erarbeitet.

Frau Prof. Dr. med. Elisabeth Märker-Hermann, ehemalige Vorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM, 2012/2013), eine der Initiatorinnen von „Klug entscheiden“ der DGIM wird das Projekt und seine Erfolge vorstellen und mit Ihnen diskutieren.

Moderiert wird die Veranstaltung von Prof. Dr. med. Ursel Heudorf.

Die Inhalte der Fortbildungsveranstaltung sind produkt- und/oder dienstleistungsneutral gestaltet. Potentielle Interessenkonflikte des Veranstalters, der wissenschaftlichen Leitung und der Referentin werden offengelegt. Die Veranstaltung findet ohne Sponsoring statt. Die Gesamtaufwendungen betragen ca 1500 €. Eine Zertifizierung wird beantragt.

Den Infoflyer zur Veranstaltung können Sie hier herunterladen.

Termine: Lernerfolgskontrolle zur Fortbildung "VERAHplus, VERAH zur NäpA"

Wenn Sie Ihre Fortbildung mit einer Lernerfolgskontrolle abschließen möchten, bietet Ihnen die Carl-Oelemann-Schule mehrere Termine an verschiedenen Durchführungsorten an.