Startbild_COS_ein_mehrtaegige_FB.jpg

Hinweis zur aktuellen Pandemie-Situation (Covid-19/SARS-CoV-2):

Frankfurt: Stiftung Hospital zum Heiligen Geist

Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Schmerztherapie

Stiftung Hospital zum Heiligen Geist
Lange Straße 4-6
60311 Frankfurt am Main

Bewerbung über unser Karriereportal

Das Fachärztezentrum Frankfurt (FÄZ) ist ein Medizinisches Versorgungszentrum mit mehreren Standorten in Frankfurt. Die Zentren bieten eine moderne, bedarfsgerechte und wohnortnahe ambulante Versorgung in verschiedenen, hochspezialisierten Fachgebieten. Das FÄZ Frankfurt gehört zur Stiftung Hospital zum Heiligen Geist, die seit mehr als 750 Jahren ein wichtiger Teil des Frankfurter Gesundheitswesens ist.

Für das Fachärztezentrum am Hospital zum Heiligen Geist suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit oder Teilzeit eine/n Medizinische/n Fachangestellte/n – MFA (m/w/d).

Wir sind ein aufgeschlossenes, freundliches und engagiertes Team und bieten an unserem Standort seit 2010 kompetente Beratung und Behandlungen in der Schmerztherapie sowie in psychosomatischer Medizin und Psychotherapie. Dabei kooperieren wir eng mit der Interdisziplinären multimodalen Schmerztherapie (IMS) und der Psychosomatischen Klinik am Hospital zum Heiligen Geist sowie den niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten des Frankfurter Stadtgebiets.

Hier können Sie Ihre Erfahrungen einbringen:

  • Kompetente Betreuung der Patientinnen und Patienten
  • Assistenz bei Behandlung und Untersuchung
  • Organisation und Sicherstellung der Sprechstundenabläufe
  • Terminvergabe, Datenverarbeitung und Dokumentenverwaltung
  • Ausstellen von Rezepten, Formularen und Bescheinigungen
  • Abrechnung von GOÄ, EBM und IGeL-Leistungen

Das bringen Sie mit:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als MFA oder Arzthelfer/in
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Empathie und Fingerspitzengefühl im Umgang mit den Patientinnen und Patienten
  • Eine positive Arbeitseinstellung, Teamgeist und Zuverlässigkeit

Das können Sie von uns erwarten:

  • Eine unbefristete Festanstellung
  • Attraktive Vergütung
  • Betrieblich geförderte Altersvorsorge
  • Nutzung der kostenlosen eLearning-Plattform CNE (Thieme)
  • Sehr gute Erreichbarkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Das JobRad (Fahrrad-Leasing) für Arbeitsweg & Freizeit
  • Corporate Benefits: Exklusive Mitarbeiterrabatte auf Produkte und Dienstleistungen von Top-Anbietern

Das passt zu Ihnen?

Dann senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und der Kennziffer 22094.

Für Rückfragen wenden Sie sich gern an Judith Witzick (Personalreferentin) unter der Telefonnummer (069) 7601-3215.

Termine: Lernerfolgskontrolle zur Fortbildung "VERAHplus, VERAH zur NäpA"

Wenn Sie Ihre Fortbildung mit einer Lernerfolgskontrolle abschließen möchten, bietet Ihnen die Carl-Oelemann-Schule mehrere Termine an verschiedenen Durchführungsorten an.