Startbild_COS_Aktuelle_Fortbildungsangebote.jpg

Hinweis zur aktuellen Pandemie-Situation (Covid-19/SARS-CoV-2):

Frankfurt: Universitätsklinikum Frankfurt - Ausschreibungsnummer: 900-2022

Krankenhaushygiene, Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie

Universitätsklinikum Frankfurt
Recruiting-Team
Theodor-Stern-Kai 7
60590 Frankfurt am Main

E-Mail:| bewerbung@kgu.de oder Bewerbungsformular (Bitte berücksichtigen Sie, dass wir Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden).

„Aus Wissen wird Gesundheit“ – wir füllen dieses Motto tagtäglich mit Leben, entwickeln neue Ideen und Altbewährtes weiter. Das Universitätsklinikum Frankfurt besteht seit 1914 und unsere rund 7.500 Beschäftigten bringen sich mit ihrem Können und Wissen an den 33 Fachkliniken, klinisch theoretischen Instituten und in den Verwaltungsbereichen ein. Die enge Verbindung von Krankenversorgung mit Forschung und Lehre sowie ein Klima der Kollegialität, Internationalität und berufsgruppenübergreifender Zusammenarbeit zeichnen das Universitätsklinikum aus.

Medizinisch-technische (Labor-)Assistenz / MTA / MTLA – Mikrobiologische Diagnostik
(wir richten uns mit dieser Ausschreibung an Bewerbende jeden Geschlechts)
Vollzeit oder Teilzeit; beides ist möglich | befristet auf 2 Jahre | Ausschreibungsnummer: 900-2022

Die Position ist am Institut für Medizinische Mikrobiologie und Krankenhaushygiene (Direktor: Prof. Dr. Volkhard A. J. Kempf), Zentrum der Hygiene des Universitätsklinikums Frankfurt am Main, zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Ihre Aufgaben

  • Alle Tätigkeiten einer/s MTA / BTA im Bereich der medizinischen Mikrobiologie (Bakteriologie, Mykologie, Parasitologie, Mykobakteriologie)
  • Eigenverantwortliche Durchführung mikrobiologischer, molekularbiologischer und infektionsserologischer Laboranalysen
  • Manuelle und automatisierte Untersuchung von medizinischen Proben
  • Auswertung und Dokumentation von Rohdaten
  • Verifizierung von Testergebnissen sowie technische Validation
  • Bedienung diverser Laborgeräte/-automaten
  • Sie arbeiten mit Dokumenten des QM sowie gültigen Normen, Richtlinien und Verordnungen
  • Teilnahme an Spät- und Wochenenddiensten


Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Medizinisch-technische Assistentin / Medizinisch-technischer Assistent / MTA oder über eine vergleichbare Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung.
  • Die Durchführung des mikrobiologischen Methodenspektrums ist Ihnen vertraut bzw. Sie sind bereit, sich die hierfür benötigten Kenntnisse anzueignen.
  • EDV-Kenntnisse sind wünschenswert (z.B. MS Office, Laborinformationssystem)
  • Sie zeigen eine teamorientierte Arbeitsweise, große Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit und Eigeninitiative.
  • Bitte berücksichtigen Sie, dass ein Beschäftigungsverhältnis nur zustande kommen kann, wenn Sie Ihre Immunität / Impfung zu Masern und SARSCoV-2 nachweisen.


Unser Angebot

  • Tarifvertrag: Neben einem attraktiven Gehalt nach Tarifvertrag mit Jahressonderzahlung profitieren Sie von einer langfristigen Absicherung durch betriebliche Altersvorsorge
  • Mobilität: Kostenloses Landesticket Hessen
  • Neubau: Der Bezug des „Neubaus“ – die erhebliche Erweiterung des Zentralgebäudes – wird uns campusweit einen bedeutenden Schritt vorwärtsbringen. Neueste Räume, Technik, Ausstattung und räumliche Zusammenfassung der Disziplinen rund um „Kopf und Herz“ eröffnen Möglichkeiten. Wir freuen uns bereits jetzt auf Initiativbewerbung von interessierten Pflegefachkräften, OTA´s, MTRA`s, Medizinischen Fachangestellten und IT´lern. Schauen Sie gern rein: www.ukf-und-du.de.
  • Campus: Unser Uniklinik-Campus bietet eine moderne Mensa, verschiedene Cafés und Aufenthaltsmöglichkeiten im Grünen.
  • Work-Life-Balance: Teilzeitbeschäftigung ist möglich, Kinderbetreuung in unserer Kita (mehr Infos, auch zur Warteliste, finden Sie hier) sowie Ferienbetreuung
  • Gesundheitsförderung: Profitieren Sie von unseren attraktiven Gesundheitsangeboten. Wir bieten Ihnen regelmäßige Online- und Präsenzkurse zu den Themen Ernährung, Entspannung, Sport und Bewegung an.
  • Weiterentwicklung: Interne und externe Fortbildung für Ihre berufliche Entwicklung Frauen sind in diesen Positionen am Universitätsklinikum Frankfurt unterrepräsentiert. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Werden Sie ein Teil unseres Teams!
Nutzen Sie die Zeit bis zum 09.11.22, um sich zu bewerben, bitte mit Angabe der Ausschreibungsnummer, eines möglichen Startzeitpunktes und Ihrer Gehaltsvorstellung. Für weitere Informationen steht Ihnen Herr PD Dr. Dr. Michael Hogardt unter der Telefonnummer 069 / 6301 5945 gerne zur Verfügung.

Universitätsklinikum Frankfurt | Recruiting-Team | Theodor-Stern-Kai 7 | 60590 Frankfurt am Main | bewerbung@kgu.de oder Bewerbungsformular (Bitte berücksichtigen Sie, dass wir Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden). | Folgen Sie uns gerne auf Instagram (@ukf_karriere); XING, LinkedIn.