Hinweis zu Beglaubigungen - zur Beglaubigung befugte Einrichtungen/Personen:

Die zur Antragstellung erforderlichen Beglaubigungen können von folgenden Behörden/ Einrichtungen vorgenommen werden:

Gerichte (Amts-, Verwaltungs-, Sozialgericht etc.), Gemeinde- und Stadtverwaltungen, Standesämter, Kammern, Universitäten, Universitätskliniken (sofern nicht privatisiert, z. B. Uniklinik Marburg/Gießen) Anstalten und Stiftungen des öffentlichen Rechts, öffentliche Schulen, Notare in Deutschland, Landesärztekammer Hessen.

Ihre Ansprechpartner/-innen für Fragen rund um die Weiterbildung: