Finanzausschuss

Der Finanzausschuss besteht aus sieben Mitgliedern, die von der Delegiertenversammlung gewählt werden. Der Ausschuss ist unabhängig tätig und ausschließlich der Delegiertenversammlung verantwortlich.

Aufgabe des Finanzausschusses ist es, das Finanzgebaren der Kammer zu beobachten und notfalls einzugreifen. Er nimmt den- zuvor von einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft geprüften - Jahresabschluss entgegen und bewertet diesen.
In der Herbstversammlung legt der Vorsitzende des Finanzausschusses den Delegierten den Jahresabschluss und den Haushaltsvoranschlag zusammen mit den Anmerkungen und Empfehlungen des Finanzausschusses zur Beschlussfassung vor.

Darüber hinaus beschäftigte sich der Finanzausschuss im Jahr 2009 mit:

  • dem Bericht der Finanzkommission der Bundesärztekammer,
  • der Einrichtung eines Präsidialbüros,
  • der Einrichtung eines Risikomanagements,
  • diversen Steuerfragen sowie
  • der Einführung der Digitalisierung der Beitragsveranlagung.


Mitglieder:
Armin Beck, Flörsheim
Dr. med. Daniel Sommerlad, Oberursel
Yvonne Jäger, Friedrichsdorf
Prof. Dr. med. Jutta Peters, Wetzlar
Dr. med. Gabriel Nick, Braunfels
Dr. med. Sabine Dominik, Bad Homburg
Dr. med. Heike Raestrup, Limburg