Informationen zum Zika-Virus

Die Deutsche Gesellschaft für Tropenmedizin (DTG) rät auf ihrer Website Schwangeren, Reisen in Gebiete mit aktuellen Zika-Ausbrüchen möglichst zu vermeiden. Sollte eine Reise nicht zu vermeiden sein, ist auf einen konsequenten Mückenschutz zu achten.

Das Robert Koch Institut (RKI) hat noch keine Reisewarnung herausgegeben, informiert jedoch auf seiner Website über das Virus.

 

Weitere Informationen finden Sie hier: