Peter Zürner

Aus dem Präsidium

Vom Subjekt zum Objekt

Ausgabe 3/2020

In den vergangenen Monaten hat sich die hessische Ärzteschaft sehr deutlich gegen eine überschießende Kommerzialisierung der Medizin ausgesprochen. Finanzielle Anreize greifen in den Behandlungsprozess ein und verändern ihn. Vor allem in den Krankenhäusern ist gewinnorientiertes Handeln überlebensnotwendig und Handeln…

Ärztekammer

Verleihung des italienischen Ordens Stella d’Italia

Ausgabe 2/2020

Für ihr Engagement für die deutsch-italienische Zusammenarbeit im Gesundheitswesen wurden der frühere Präsident der Landesärztekammer Hessen (LÄKH), Dr. med. Gottfried von Knoblauch zu Hatzbach, und Katja Möhrle, M.A., Leiterin der Stabsstelle Medien der LÄKH , mit dem italienischen Orden „Stella d’Italia“ (Stern von…

In eigener Sache

Ausgabe 1/2022

Liebe Kolleginnen und Kollegen, der gesellschaftliche Wandel spiegelt sich auch in der verfassten Ärzteschaft wider. Waren die Ärztekammern lange männerdominiert, so sind mittlerweile die Frauen in der jungen Generation in der Mehrheit und fordern mit Recht eine bessere Sichtbarkeit von Frauen auch in der ärztlichen…

Mensch und Gesundheit

Selbsthilfe: Hoffnung als Lebenselixier

Ausgabe 3/2021

Gesundheitsbezogene Selbsthilfe – warum ist dieses Feld für Ärztinnen und Ärzte bedeutsam? Es ist eine Frage der Haltung. Nämlich: Welche Haltung möchte ich gegenüber meinen Patienten einnehmen? Gerade wenn es sich um Patientinnen handelt, die mit einer schwerwiegenden – meist lebensbedrohlichen oder in irgendeiner…

Bücher

Helmut Schaaf: Hilfe bei Schwindel – Gleichgewichtsstörungen erkennen und verstehen

Ausgabe 4/2021

Mabuse Verlag, Frankfurt 2021 ISBN 9783863215385, 16.95 € Dr. med. Helmut Schaaf ist leitender Oberarzt und ärztlicher Psychotherapeut in der Gleichgewichts-Ambulanz und Tinnitusklinik in Bad Arolsen. Im Rahmen einer Menièrschen Erkrankung erlebte er selbst Gleichgewichtsstörungen. Auf 130 Seiten beschreibt er in…

Ulrich Schweiger/Valerija Sipos: Depressionen verstehen – mit Depressionen leben

Ausgabe 4/2021

Der Ratgeber für Betroffene und Angehörige. Herder, Freiburg 2020, Klappenbroschur, 224 S., 20 €, auch als E-Book, ISBN: 9783451600401 Der „Ratgeber für Betroffene und Angehörige“ bietet dem Leser „genaue Informationen zu dem Lernprozess, den man durchlaufen muss, wenn man eine depressive Erkrankung bewältigen…

Daniel Schüpbach, Otto Dietmaier: Psychopharmaka in der Hausarztpraxis

Ausgabe 6/2021

Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart 2021, ISBN 9783804739468, 284 S., 18 farb. Abb., 78 farb. Tab., kartoniert, 34.80 € Dr. med. Daniel Schüpbach, Facharzt für Psychiatrie und Psychiatrie, Chefarzt einer Psychiatrischen Klinik in Weinsberg, und Otto Dietmaier, leitender Pharmaziedirektor im Ruhestand,…

Heidi J. Larson: „Stuck: How Vaccine Rumors Start – and Why They Don’t Go Away“

Ausgabe 12/2021

Oxford University Press 2020, ISBN 9780190077242,Hardcover, ca. 25 €, auch als E-Book und Audio-CD Wie Impfgerüchte entstehen und warum sie nicht weggehen: Dieser Frage ist Heidi Larson, Professorin für Anthropologie und Direktorin des Vaccine Confidence Projekts an der London School of Hygiene & Tropical Medicine,…

Im Gespräch

„Wir wollen nicht nur mitgemeint sein, wir wollen, dass man uns sieht“

Ausgabe 6/2021

Frauen müssen sich besser vernetzen – Verein „Die Chirurginnen e.V.“ in Marburg gegründet „Gemeinsam einfach besser“ – so lautet das Motto, für das der Verein „Die Chirurginnen e.V.“ in erster Linie steht. Im Januar diesen Jahres gegründet, zählt er mittlerweile bereits fast 500 Mitglieder. Alles Chirurginnen, die…

„Wenn man Freude an einer Disziplin hat, teilt man diese gerne mit anderen“

Ausgabe 11/2021

Interview mit der diesjährigen Preisträgerin der Paracelsus-Medaille Prof. Dr. med. Viola Hach-Wunderle aus Frankfurt „Der höchste Grund ist die Liebe“ – so wird Paracelsus auf der nach ihm benannten Medaille zitiert. Gemeint ist damit die besondere Motivation, die dem ärztlichen Handeln zugrunde liegt. Ein Satz, der…

Ansichten und Einsichten

Das Schwerpunktthema auf dem 125. Deutschen Ärztetag: Klimaschutz ist Gesundheitsschutz

Ausgabe 12/2021

Dr. med. Peter Zürner Nach langer Vorlaufzeit hat der deutsche Ärztetag das Klimathema aufgegriffen, gleichzeitig mit dem Weltklimakongress in Glasgow. Dies führte dazu, dass der Ärztetag in den Medien kaum vorkam und die Außenwirkung recht bescheiden blieb. Der inhaltliche Input des Vorstandes findet sich im Antrag…