Frankfurt: Stiftung Hospital zum Heiligen Geist

n. a.

Stiftung Hospital zum Heiligen Geist
Frau Judith Witzick (Personal & Arbeitsrecht)
Steinbacher Hohl 2-26
60488 Frankfurt am Main

E-Mail: witzick.judith@hosc.de

Das Fachärztezentrum Frankfurt (FÄZ) ist ein Medizinisches Ver­sorgungszentrum mit mehreren Standorten in Frankfurt. Die Zentren bieten eine moderne, bedarfsgerechte und wohnort­nahe ambulante Versorgung in verschiedenen, hochspeziali­sierten Fachgebieten. Das FÄZ Frankfurt gehört zur Stiftung Hospital zum Heiligen Geist, die seit mehr als 750 Jahren ein wichtiger Teil des Frankfurter Gesundheitswesens ist.

Für die Fachärztezentren in der Frankfurter Innenstadt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (20h/Woche) eine

Medizinische Fachangestellte / MFA (m/w/d)

Hier können Sie Ihre Erfahrungen einbringen:

  • Persönliche und telefonische Terminvergabe und Patientenannahme
  • Allgemeine Praxisorganisation wie z.B. Bestellung von Praxis- und Sprechstundenbedarf
  • Unterstützung der Ärzte bei Untersuchungen
  • Labortätigkeiten (z.B. Blutentnahmen)
  • Durchführung von Impfungen
  • Leistungsabrechnung nach EBM und GOÄ
  • Arbeitszeit: nachmittags

Mit diesen Qualifikationen überzeugen Sie uns:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Medizinischen Fachangestellten / MFA bzw. Arzthelfer
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office Programmen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Zuverlässigkeit, Freundlichkeit und gute Umgangsformen
  • Fachkompetenz, Belastbarkeit, Lernbereitschaft, Motivation und eine eigenverantwortliche Arbeitsweise

Darauf können Sie sich freuen:

  • Eine unbefristete Festanstellung in einer etablierten Einrichtung im Gesundheitswesen
  • Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • Nutzung der kostenlosen eLearning-Plattform CNE (Thieme)
  • Eine Vielzahl an Sportkursen und Beratungsangeboten rund um das Thema Gesundheit
  • Das JobRad (Fahrrad-Leasing) für Arbeitsweg & Freizeit

Das passt zu Ihnen?
Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und der Kennziffer 21060 an die in den Kontaktdaten genannte Adresse.

Allein aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten für alle Geschlechter und beinhalten keine Wertung.
Bitte lassen Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen möglichst als PDF-Dateien per E-Mail zukommen. Postalische Bewerbungen werden nicht zurückgeschickt.