Frankfurt: Sozialpädiatrisches Zentrum (SPZ)

Pädiatrie

Sozialpädiatrisches Zentrum (SPZ)
Theobald-Christ-Straße 16
60316 Frankfurt am Main

Fon: 069 943 409 50
Fax: 069 943 409 599
E-Mail: spz@vae-ev.de
Website: www.spz-frankfurt.de

Das SPZ ist eine ärztlich geleitete ambulante Einrichtung zur Diagnostik, Beratung und Therapie kindlicher Entwicklungsstörungen und anderer neuropädiatrischer Erkrankungen.

Kinder aller Altersstufen mit Entwicklungsauffälligkeiten, Verhaltensstörungen, Cerebralparese, Epilepsie, neuromuskulären Erkrankungen und nach Geburtskomplikationen werden von niedergelassenen Kinderärzten aus dem Rhein-Main-Gebiet zur Diagnostik und therapeutischen Versorgung an das SPZ zur Mitbehandlung überwiesen.

Eine große Epilepsieambulanz (zertifiziert von der deutschen Gesellschaft für Epileptologie) sowie eine Ambulanz für frühkindliche Regulationsstörungen gehören zum SPZ.

Zur Unterstützung des Teams suchen wir eine/n

med. Fachangestellten (m/w/d) für 39 Wochenstunden

Tätigkeitsbeschreibung / Hauptaufgaben:

  • Eigenständiges Vor- und Nachbereiten der Vorstellungstermine der Kinder bei den Ärzten oder Psychologen, einschließlich:
  • Anlegen einer Laufmappe
  • Wiegen und Messen der Kinder
  • Einholen und Scannen von wichtigen Befunden aller Art
  • Verantwortlich dafür, dass die Eltern die Formblätter ausfüllen
  • Pflege der medizinischen Geräte und Gegenstände
  • Assistenz bei Blutentnahmen mit Nach- und Vorbearbeitung der Proben
  • Terminieren der Wiedervorstellungstermine in verschiedenen Fachbereichen im elektronischen Kalender
  • Vor- und Nachbereiten der Überweisungen, Hilfsmittel- und Heilmittelverordnungen
  • Unterstützen beim Telefondienst sowie bei der Dokumentation von Korrespondenzen in der elektronischen Patientenkarteikarte
  • Mitarbeit bei der Ableitung von EEGs bei Kindern

Qualifikation (Anforderungen / Kenntnisse):

  • Abgeschlossene Ausbildung als Medizinische Fachangestellte (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation
  • Umfassende Erfahrung in der Patientenbetreuung insbesondere mit Kindern
  • Vertraut mit den Abläufen einer Praxisorganisation
  • Freundliches, engagiertes und patientenorientiertes Auftreten
  • Offener, einfühlsamer und verbindlicher Kommunikationsstil
  • Organisationstalent, flexibel hinsichtlich neuer Anforderungen und sicher im Umgang mit modernen EDV-Systemen sowie teamfähig
  • Absolvierte Fortbildung sowie Praxiserfahrung für die Ableitung von EEGs bei Kindern

Wir bieten:

  • Sehr gute Einarbeitung und Mitarbeit in einem freundlichen und offenen multiprofessionalen Team
  • Angenehme Arbeitsbedingungen in modernen Arbeitsräumen im Neubau am Clementine Kinderhospital sowie moderne EDV (elektronische EEG- und Patientenakte)
  • Vergütung nach TVöD-VKA – einschließlich der Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes
  • Fortbildung und Supervision, kostengünstiges RMV-weites Jobticket

Besuchen Sie, um nähere Informationen zum SPZ zu erhalten, unsere Website www.spz-frankfurt.de

Für Fragen wenden Sie sich bitte an Frau PD Dr. med. Heike Philippi, ärztliche Leiterin des SPZ. Kontaktieren Sie hierzu bitte Frau Silke Haug unter Tel. 069/943409595.