"Fit und gesund älter werden": Diabetes-Präventionstag in Bad Hersfeld am 16.06.2012

Pressemitteilung

In Hessen leiden mehr als eine halbe Million Menschen an Diabetes. Die tatsächliche Zahl der Erkrankten dürfte allerdings viel höher liegen, da Typ-2-Diabetes sich anfangs kaum bemerkbar macht und deshalb oft erst spät erkannt wird. Mit dem Diabetes-Präventionsprojekt "Fit und gesund älter werden" (Schirmherrschaft: Hessisches Sozialministerium), das sich an Menschen ab 45 Jahren richtet, will die Landesärztekammer Hessen gemeinsam mit zahlreichen Kooperationspartnern und Ärztinnen und Ärzten in Hessen zur Vorbeugung von Typ-2-Diabetes-Erkrankungen beitragen. Im April 2012 startete das Projekt im Landkreis Hersfeld-Rotenburg in Arztpraxen und Kliniken mit einer Fragebogenaktion zum Diabetes-Risiko.

Höhepunkt des Diabetes-Präventionsprojektes im Landkreis Hersfeld-Rotenburg, für das Landrat Dr. Karl-Ernst Schmidt die Schirmherrschaft übernommen hat, ist der

Diabetes-Präventionstag
Fit und gesund älter werden

am Samstag, 16. Juni 2012 von 10 - 14 Uhr

im Hotel am Kurpark
Am Kurpark 19 - 21 in 36251 Bad Hersfeld

mit Experten-Vorträgen, Podiumsdiskussion, Beratung, Bewegungsangeboten und Ernährungstipps, gesunden Snacks, musikalischer Unterhaltung (Saxophon-Quartett der Musikschule des Landkreises Hersfeld-Rotenburg), Kabarett ("elephant-toilet", Mediziner-Kabarett aus Gießen) und Gewinnspiel. Der Eintritt ist frei.

Auf der Pressekonferenz von 10:00 - 10:45 Uhr
u.a. mit

  • Dr. Karl-Ernst Schmidt, Landrat Hersfeld-Rotenburg
  • Dr. med. Roland Kaiser, Ärztlicher Geschäftsführer der Landesärztekammer
  • Dr. Catharina Maulbecker-Armstrong, Hessisches Sozialministerium
  • Dr. med. Frank Klein, Ärztlicher Ansprechpartner des Projektes
  • Birgit Büttner, Knappschaft
  • und Vertretern der Kooperationspartner


werden die Ergebnisse der Fragebogenaktion zum Diabetes-Risiko in den teilnehmenden Arztpraxen und Kliniken vorgestellt und die weiteren Ziele des Projektes aufgezeigt. Eine Teilnehmerübersicht der Pressekonferenz erhalten Sie mit unserer Presseeinladung in der nächsten Woche.

Das Programm des Präventionstages können Sie hier herunterladen.

Kooperationspartner:

  Deutsche Gesellschaft für Ernährung - Sektion Hessen     Praxis Dr. med. Frank Klein  

  Klinikum Bad Hersfeld     Herz- und Kreislaufzentrum Rotenburg a. d. Fulda     Hessische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitserziehung e. V.  

Deutscher Diabetiker Bund     Sportkreis Hersfeld-Rotenburg e. V.     Knappschaft    

Continental     Hessisches SozialministeriumDiabetiker-Selbsthilfegruppe Bad Hersfeld

Knappschafts-Klinik Bad Soden-Salmünster   Gesundheitszentrum der Diakonie: Kreiskrankenhaus Rotenburg a.d. Fulda

Pflegestützpunkt Landkreis Hersfeld-RotenburgAllgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Hessen e.V.

Medienpartner:

http://www.hersfelder-zeitung.de/Hersfelder Zeitung

Mit freundlicher Unterstützung von: