Bad Homburg: Hochtaunus-Kliniken gGmbH - Stellennummer 0003-HS-21

Radiologie

Hochtaunus-Kliniken gGmbH
Personalabteilung
Zeppelinstr. 20
61352 Bad Homburg v. d. H.

Website: www.hochtaunus-kliniken.de

Das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Taunus GmbH bietet gesetzlich und privat versicherten Patienten ambulante Leistungen an und arbeitet dabei eng mit den diagnostischen und therapeutischen Abteilungen der Hochtaunus-Kliniken zusammen. Wir orientieren uns an einem ganzheitlichen Menschenbild, das die physischen, psychischen, sozialen und religiösen Bedürfnisse des Patienten berücksichtigt.

Für den Bereich Radiologie des Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) Taunus GmbH am Standort Bad Homburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Medizinisch-technische Radiologieassistentin (m/w/i) (MTRA)

Stellennummer 0003-HS-21

in Vollzeit, am Standort Bad Homburg.

Ihre Aufgaben:

  • Sie sind verantwortlich für die selbständige Durchführung aller gängigen Routine- und Spezialuntersuchungen der konventionellen Röntgendiagnostik und Schnittbilddiagnostik mit CT und MRT (wünschenswert). Ebenfalls wünschenswert wäre die Erfahrung in Mammographie und DXA.

Ihr Engagement - das bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung als MTRA mit aktueller Fachkunde.
  • Sie besitzen gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift sowie im Umgang mit der medizinischen Nomenklatur.
  • Sie sind idealerweise schon vertraut mit RIS und PACS.
  • Einsatzfreude, Flexibilität, Teamfähigkeit, Lernbereitschaft und Selbstständigkeit gehören zu Ihren Stärken.
  • Sie sind bereit, an Bereitschafts-, Rufbereitschafts-, Wochenend- und Feiertagsdiensten teilzunehmen.
  • Sie zeigen Engagement, treten dienstleistungsorientiert auf und sind empathisch im Umgang mit unseren Patientinnen und Patienten.

Womit wir Plus-punkten:

  • ein vielseitiges, interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet und ein angenehmes Betriebsklima in einem dynamischen Team mit flachen Hierarchien und hohem Gestaltungsspielraum
  • eine leistungsgerechte attraktive außertarifliche Vergütung
  • ein freundliches und kompetentes Team sowie eine strukturierte Einarbeitung in einem modernen Umfeld
  • Möglichkeiten zu internen und externen Weiterbildungen
  • vergünstigte Mittagsverpflegung in der hauseigenen Cafeteria TaunusHerzCafé
  • kostenfreies JobTicket für das gesamte RMV-Gebiet
  • attraktive Wohnmöglichkeit in unserem neu gebauten und Anfang 2020 eröffneten Personalwohnheim
  • Unterbringungsmöglichkeiten in der direkt neben der Klinik gelegenen Kindertagesstätte

Erleben Sie bei uns, dass Ihr Engagement gesehen wird. Lernen Sie bald Ihr neues Team kennen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Noch Fragen? Dann stehen Ihnen Frau Baltzer-Kapell, Leitung der Radiologie (06172/141-7071), Frau Beudt, stellv. Leitung (06172/14-1496) und Frau Harder, Personalabteilung (06172/14-3357) gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Stellennummer, bevorzugt online, an bewerbungen@hochtaunus-kliniken.de.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Mit der Durchführung des Bewerbungsverfahrens ist die Hochtaunus-Kliniken gGmbH, Zeppelinstraße 20, 61352 Bad Homburg v.d.H. von uns beauftragt. Mit Ihrer Bewerbung willigen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Weitere Hinweise auf unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie unter: www.hochtaunus-kliniken.de/datenschutz.