07.09.2017: Symposium "Home Treatment"

Mit dem Eckpunktepapier zur Weiterentwicklung des Psych-Entgeltsystems hat das Bundesgesundheitsministerium im Jahr 2016 den Auftrag zur Stärkung der sektorenübergreifenden Versorgung erteilt. Unter anderem rückt darin das Home Treatment in den Fokus. Gewünscht werden Angebote, die eine komplexe psychiatrisch-psychotherapeutische Akut-Behandlung im häuslichen Umfeld der Patienten durch spezielle Behandlungsteams für Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen ermöglichen.

Mit dem "Symposium Home Treatment – Die Zukunft gestalten" will die Vitos Akademie ein Austauschforum bieten, in dem sich Mitarbeiter der verschiedenen Berufsgruppen aus psychiatrischen Kliniken über bestehende Home-Treatment-Konzepte in Deutschland und in Großbritannien informieren können. In Best Practice-Dialogen werden zudem verschiedene Teilaspekte des Home Treatment intensiviert beleuchtet und mit praxiserfahrenen Experten vertieft diskutiert.

Das Symposium findet statt

am 7. September 2017
von 9 Uhr bis 16:30 Uhr
im Fortbildungszentrum der Landesärztekammer Hessen,
Carl-Oelemann-Weg 5, 61231 Bad Nauheim

 

Die Veranstaltung wird zur Akkreditierung bei der Landesärztkammer Hessen eingereicht. Voraussichtlich werden 8 Punkte vergeben.

Weitere Informationen finden Sie im Programmflyer. Anmeldung bis zum 14. Juli 2017 über das im Flyer abgedruckte Anmeldeformular.