Innovationspreis "Digitale Gastroenterologie" der Deutschen Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS) ausgeschrieben

2019 lobt die Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS) zum ersten Mal den Innovationspreis "Digitale Gastroenterologie" aus.

Der mit 3.000 € dotierte Preis fördert die Entwicklung digitaler Innovationen in der Gastroenterologie. Gewürdigt werden soll ein digitales Projekt, das gastroenterologisches Wissen vermittelt, den klinischen Alltag in der Gastroenterologie unterstützt, das Management gastroenterologischer Krankheiten erleichtert oder die Patientinnen und Patienten im Umgang mit ihrer Erkrankung unterstützt. Hierzu können beispielsweise Apps, Webseiten, Virtual / Augmented Reality, Videos, E-Learning oder andere digitale Formate eingesetzt werden.

Teilnahmeberechtigt sind Ärztinnen und Ärzte sowie Studierende der Humanmedizin an einer Universität in Deutschland. Anmeldeschluss ist der 30. Juli 2019.

Weiterführende Informationen rund um die Preisausschreibung sind unter www.dgvs.de/award/dgvs-innovationspreis-digitale-gastroenterologie/.de abrufbar.